Adriano Fabris

Adriano Fabris © Privat Adriano Fabris ist Ordinarius für Moralphilosophie an der Universität Pisa, wo er Religionsphilosophie und Kommunikationsethik lehrt. Er leitet die Zeitschrift Teoria, ist Mitglied des Redaktionsausschusses zahlreicher italienischer und internationaler Zeitschriften für Philosophie und leitet die Reihen „Parva Philosophica“ und „Comunicazione e oltre“, die bei Edizioni ETS in Pisa erscheinen. Seine neuesten Veröffentlichungen sind Filosofia del peccato originale [Philosophie der Erbsünde] (Alboversorio, 2009) und TeorEtica. Filosofia della relazione [TeorEthik. Philosophie der Beziehung] (Morcelliana, 2010).