Christoph Hein

Christoph Hein © Heike Steinweg | SV © Heike Steinweg | SV Christoph Hein, geboren 1944 in Heinzendorf/Schlesien, war eine der kritschen Stimmen im kulturellen Panorama der DDR und ist heute einer der bedeutensten Autoren des wiedervereinigten Deutschlands. Mit seinem Werk hat er sich mit den entscheidenen Momenten der deutschen Geschichste auseinandergesetzt. Als Romancier, Dramaturg, Poet und Essayist hat er etliche internationale Preise und Auszeichnungen erhalten u.a. mit dem Uwe-Johnson-Preis und Stefan-Heym-Preis, und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt.