Charlotte Klonk

Charlotte Klonk © Aysenur Catik Charlotte Klonk studierte Kunstgeschichte an den Universitäten von Hamburg und Cambridge. Nach ihrer Promotion war sie Junior Research Fellow am Christ Church College Oxford und Lecturer an der University of Warwick. Seit 2011 ist sie Professorin für Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Mit Jens Eder hat sie Image Operations: Visual Media and Political Conflicts (Manchester University Press 2017) herausgegeben und im Mai 2017 wird Terror. Wenn Bilder zu Waffen werden (S. Fischer Verlag) erscheinen.