Irene Calderoni

Irene Calderoni © Privat Irene Calderoni ist seit 2007 Kuratorin für zeitgenössische Kunst bei der Sandretto Re Rebaudengo Stiftung in Turin. Einige von ihr kuratierte Projekte waren: Drama Machine. Sergey Sapozhnikov (2017), Adrián Villar Rojas. Rinascimento (2015), Soft Pictures (2013), Press Play. L’arte e i mezzi d’informazione (2012). Irene Calderoni ist außerdem Tutorin und Dozentin für Methodologie des Kuratierens bei CAMPO – Studiengang für junge Kuratoren der Sandretto-Stiftung und war didaktische Mitarbeiterin für Kuratieren und Geschichte der zeitgenössischen Kunst an der Fakultät für Kunst und Design der IUAV-Universität Venedig.