Sachbearbeiter*in für Informationstechnologie
Rom

Stellenausschreibung

Das Goethe-Institut Rom sucht ab 01. Februar 2021 eine*n Sachbearbeiter*in für Informationstechnologie. Dienstort: Rom; Stellenumfang: 80% (30,4 Wochenstunden); Bewerbungsfrist: 22. Januar 2021. 

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

Netzwerkbetreuung
  • Netz- und Systemverwaltung am GI Rom sowie der Institute Genua, Neapel und Palermo
  • IT-Ansprechpartner für die Zentrale in München, sowie Lösung von Hard- und Softwareproblemen
  • Pflege des Active Directory, Vergabe von Zugriffsberechtigungen, Verwaltung Windows File Server
  • Verwaltung der aktiven und passiven Netzwerkkomponenten
  • Überwachung und Kontrolle der IT-Sicherheit, Antivirus, Datensicherungen, Backup und Restore
  • Troubleshooting der lokalen Infrastruktur, Client- und Serversysteme
  • Betreuung der VoIP-Telefonie 
Anwenderbetreuung
  • Anwenderbetreuung in einer Microsoft-Windows Umgebung und Beratung bei IT-Anschaffungen
  • Einrichten, Anschließen, Ändern von Arbeitsplatz- und Bürogeräten wie Kopierer, Scanner, Videokonferenzsysteme, etc.
  • Technische Vorbereitung (IT) von Veranstaltungen und Assistenz bei internen Schulungen
  • Einweisung neuer Mitarbeiter*innen in die Besonderheiten der IT-Konfiguration 
Übergreifende Aufgaben
  • Expertise für IT-Anforderungen der digitalen Arbeit in den Bereichen Kultur, Information, Sprache, Prüfungen und Bildungskooperation, aktive Betreuung dieses Aufgabenbereichs
  • Gute Kenntnisse der Medientechnik und deren informationstechnischen Anforderungen, aktive Betreuung der IT-Belange bei der Durchführung von Veranstaltungen aller Art
  • Aktive Betreuung der digitalen Konferenz-Kommunikation und Streaming
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der Digitalstrategie des Goethe-Instituts

Wir erwarten:

  • IT-Fachausbildung oder mehrjährige Erfahrung in der IT- und Netzwerkbetreuung
  • Troubleshooting in Windows Systemen
  • Kenntnisse in Skype for Business und VoIP
  • Kenntnisse in Virtualisierung (VM-Ware)
  • Kenntnisse in Citrix
  • Kenntnisse in der Verwendung von Backup-Systemen (Veam)
  • Bereitschaft zur ständigen Aktualisierung der IT-Kenntnisse (auch zu den übergreifenden Aufgaben)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten, soziale Kompetenz und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur Teamarbeit

Wir bieten:

Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit adäquater Bezahlung nach derzeit am Goethe-Institut Rom gültigen Arbeitsbedingungen, einschließlich Musterarbeitsvertrag und nach aktuellem Vergütungsschema. Eine Gleichstellung von Männern und Frauen ist gewährleistet – Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt behandelt.
 
Bitte senden Sie uns eine aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) bis spätestens 22.01.2021 an:

Goethe-Institut Rom
Via Savoia 15
00198 Roma
bewerbungen-rom@goethe.de  

Wir versichern Ihnen, dass wir die Daten, die Sie uns übermitteln, vertraulich behandeln und nur zum Zweck der Stellenbesetzung verwenden. Nach Ende des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten gelöscht.