Projektmitarbeiter/in für die Bildungskooperation Deutsch

Das Goethe-Institut Italien sucht vom 1.10.2019 bis 15.12.2019 eine/n Projektmitarbeiter/in für die Bildungskooperation Deutsch.

Dienstort: Florenz
Bewerbungsschluss: 30. Mai 2019
 

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.
Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die
internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Aufgaben:

  • Organisatorische und inhaltliche Betreuung des deutsch-italienischen MINT-Parcours Go4STEM des Goethe-Instituts am Liceo Statale Giovanni Pascoli in Florenz in Absprache mit dem Goethe-Institut Rom und dem Liceo Pascoli:
  • Mithilfe beim Aufbau des MINT-Parcours mit 15 Experimentierstationen
  • Teilnahme an Schulung
  • Teilnahme am Einführungsseminar für Lehrer*innen
  • Organisatorische Betreuung der Anmeldungen seitens der Schulen
  • Führen von Terminkalender und Adressenliste
  • Kommunikation mit den teilnehmenden Schulen
  • Betreuung der Klassen beim Besuch des MINT-Parcours in deutscher oder italienischer Sprache
  • Ausgabe der Teilnahmebestätigungen des Goethe-Instituts für die teilnehmenden Schüler*innen und Lehrer*innen
  • Evaluation auf Basis der Fragebogen des Goethe-Instituts zum MINT-Parcours
  • Unterstützung der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Goethe-Instituts im Rahmen des MINT-Parcours
  • Sorgfältiger Abbau und Verpackung des MINT-Parcours
  • Aufbau des Parcours am neuen Standort und Schulung für den neuen Tutor 
Voraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder eines technischen Studienfaches, alternativ:
  • Studium der Naturwissenschaften oder eines technischen Studienfaches in einem höheren Semester 
  • Kenntnis der deutschen Sprache auf mindestens B2-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER)
  • Pädagogisches Geschick und Motivation im Umgang mit Jugendlichen
  • Professionelles Auftreten gegenüber Lehrkräften und Schulpersonal
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick, Sorgfältigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten auch mit den Social Media
  • Beherrschung von Microsoft Office 
Zeitliche Verfügbarkeit:

Vormittags (ca. 9–13 Uhr, Mo–Fr) mit Ausnahme der ferienbedingten Schließungszeiten der Schule.
 

Vergütung:

Die Bezahlung erfolgt auf der Grundlage der erfolgten Klassenbesuche. Für alle Aufgaben, die nicht im direkten Zusammenhang zu den Klassenbesuchen stehen, wird eine Pauschale bezahlt.    

 
Bewerbung:

Bitte senden Sie uns eine aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) bis 30. Mai 2019 an das

Goethe-Institut Rom
Via Savoia 15
00198 Roma
bewerbungen-rom@goethe.de

Wir versichern Ihnen, dass wir die Daten, die Sie uns übermitteln vertraulich behandeln und nur zum Zweck der Stellenbesetzung verwenden. Nach Ende des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten gelöscht.