Europäisches Projekt VERSCHWINDENDE WAND - Die Gewinnner-Zitate!

Verschwindende Wand Foto (Ausschnitt): Natalia Cheban

Fr, 08.05.2020 -
Di, 30.06.2020

Verschwindende Wand

Unter allen Einsendungen, die in Italien eingegangen sind, wurden am 27. April 2020 zwei Teilnehmer*innen per Los gezogen, die den 1. Preis, einen Online-Deutschkurs und den 2. Preis, 5 Bücher, gewonnen haben:

SILVIA PRIMI hat den Kurs „Deutsch Online“ gewonnen. Sie hatte folgendes Zitat eingesandt:
"Es ist an der Zeit, die Steine ​​der abgerissenen Mauern zu sammeln und gemeinsam ein Haus zu bauen", Karol Wojtyla.
Der Satz wurde von Karol Wojtyla, Papst Johannes Paul II., während einer Rede vor dem diplomatischen Korps des Heiligen Stuhls am 13. Januar 1990 ausgesprochen.

ANNA MARIA MAGNI hat das Bücherpaket gewonnen. Hier das von ihr eingesandte Zitat:
"Das Schicksal hat mehr Fantasie als wir". Susanna Tamaro
Es stammt aus ihrem Roman "Gehe, wohin dein Herz dich trägt".

Die "Verschwindende Wand" ist ein Projekt des Goethe-Instituts, gefördert mit Sondermitteln des Auswärtigen Amts zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020.

Zurück