Fortbildung Digital Literacy: Ein runder Tisch

Digitale Stories © Associazione Cartastraccia

Mittwoch, den 3. Februar 2021
17:30-19:30 Uhr

Rom Online

Online
Rom

In Rahmen von „Digitale Stories. Bücher und Erzählungen in Zeiten der Apps.“. Ein Projekt im Rahmen der Förderung aus Mitteln Otto per Mille der Waldenserkirche. In Zusammenarbeit mit AIB Lazio, Biblioteche di Roma und Goethe-Institut

Das virtuelle Treffen soll den Abschluss des Projekts Digitale Stories bilden und entstand aus der Fülle der Anregungen, die wir in den verschiedenen Workshops erhalten haben, und dem Wunsch, die Diskussion über diese in unserem täglichen Leben so relevanten Themen zu erweitern.
Sie wird zwei Stunden dauern und zum ersten Mal wird Cartastraccia die Moderation übernehmen. Es wurden Experten eingeladen, die zum Thema "Literacy and Digital" sprechen werden.
Zu Beginn hat jeder Experte ca. 15 Minuten Zeit, um seine Forschung zu präsentieren. Anschließend wird eine Art runden Tisch geben, eine Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion.
Wir hatten das Gefühl, dass es wichtig ist auf diese Weise den Austauschs und die Teilnahme an den vorherigen virtuellen Treffen zu beschließen, in der Hoffnung und mit dem Wunsch, diese obligatorische Distanz weiterhin zu nutzen und sie in eine Gelegenheit des Wachstums zu verwandeln.
ONLINE-ANMELDUNG

Zurück