Multiplikator*innen für die Bildungskooperation Deutsch
Italien

Stellenausschreibung

Das Goethe-Institut Italien sucht vom 10.9.2020 bis 20.12.2020 Multiplikator*innen für die Bildungskooperation Deutsch

Dienstort: Italien

Bewerbungsfrist: 30. August 2020

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Aufgaben

Planung und Durchführung von Online-Schnupperstunden an italienischen Schulen während der Orientierungsphase in Absprache mit dem Goethe-Institut und den jeweiligen Schulen:
  • Teilnahme am einführenden Online-Workshop für Multiplikator*innen
  • Mithilfe bei der Betreuung der Anmeldungen seitens der Schulen
  • Führen von Terminkalender und Adressenliste
  • Kommunikation mit den teilnehmenden Schulen
  • Durchführung der Schnupperstunden in deutscher Sprache
  • Betreuung der Klassen in deutscher oder italienischer Sprache
  • Evaluation auf Basis der Fragebogen des Goethe-Instituts
  • Unterstützung der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Goethe-Instituts im Rahmen der Schnupperstunden

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium des Deutschen als Fremdsprache, der Germanistik oder der Pädagogik
    Unterrichtserfahrung
  • Erfahrung mit dem Einsatz von digitalen Medien im DaF-Unterricht
  • Sicherer Umgang mit Lern- und Meetingplattformen
  • Kenntnis der deutschen Sprache auf muttersprachlichem Niveau
  • Pädagogisches Geschick und Motivation im Umgang mit Jugendlichen
  • Organisationsgeschick, Sorgfältigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit
Die Stelle richtet sich nach dem italienischen Arbeitsrecht. Die Vergütung erfolgt nach der örtlichen Vergütungstabelle. Die Gleichstellung von Männern und Frauen wird gewährleistet. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt.

Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) bis spätestens 30. August 2020 an die E-Mail-Adresse:   
bewerbungen-rom@goethe.de
 
Wir versichern Ihnen, dass wir die Daten, die Sie uns übermitteln, vertraulich behandeln und nur zum Zweck der Stellenbesetzung verwenden. Nach Ende des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten gelöscht.