Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Aktuelle Information: Corona

Angesichts der aktuellen Lage orientieren wir uns an den Anordnungen der jordanischen Behörden und leisten einen Beitrag zur Eindämmung von Corona-Infektionen. 

Unser Institut in Amman bleibt bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. 

Key Visual QuadratischGoethe-Institut

Aktuelle Informationen

Liebe Kurs- und Prüfungsteilnehmende, liebe Besucher und Freunde,
wir bedanken uns für Ihre Geduld in der aktuellen Ausnahmesituation und möchten Ihnen wichtige Informationen zu unseren Sprachkursen und Prüfungen mitteilen.
 
Wie Sie sich vorstellen können, kommt es derzeit zu einem hohen Aufkommen an Anfragen. Wir bitten um Verständnis, wenn es bei der Beantwortung Ihrer Fragen aufgrund der großen Nachfrage manchmal etwas länger dauert. Wir setzen alles daran, Sie so schnell und so umfassend wie möglich zu beraten!

Bitte lesen Sie zunächst die nachstehenden Informationen, die wir für Sie zusammengestellt haben.

 

Deutschkurse #BleibZuhause 

Die jordanische Regierung hat am 14.03.2020 angekündigt, dass das Unterrichten landesweit bis auf Weiteres nicht mehr in Präsenzform stattfinden kann und Bildungseinrichtungen geschlossen werden sollen. Diesen Vorgaben muss auch das Goethe-Institut Jordanien folgen.
 
Unsere Kurse finden ab sofort in digitaler Form über die Plattform Zoom statt.
Beginnerkurse des Niveaus A1.1 finden in unserem Institut unter Sicherheitsvorkehrungen statt. Unser Hygienekonzept finden Sie hier.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Kurse-Amman@goethe.de

Deutschprüfungen

Das Goethe-Institut Jordanien bietet ab sofort wieder Prüfungen an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
pruefungen-amman@goethe.de

Allgemeine Information

Informieren Sie sich bitte auf dieser Website und über unsere Social Media-Kanäle Facebook-Seite Goethe-Institut Jordanien und
Instagram-Kanal Goethe-Institut Jordanien über die weitere Entwicklung. Für allgemeine Anfragen sind wir unter info-amman@goethe.de für Sie erreichbar.

 

Veranstaltungen


Unsere Veranstaltungen werden ebenfalls digital angeboten, auf spätere Termine verschoben oder müssen zum Teil abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich über unsere Facebook und Instagram-Kanäle.

Wenden Sie sich bei Fragen bitte an programm-amman@goethe.de.


Online lernen, lesen, informieren

Deutsch für dich Foto: Shutterstock.com, Rawpixel.com

goethe.de/deutschfuerdich
Deutsch für dich

In der Community „Deutsch für dich“ findest du viele Übungen zum kostenlosen Deutsch lernen und kannst dich mit anderen Mitgliedern austauschen.


Kultur digital erleben

Musik Online Goethe-Institut

K​alender für digitale Veranstaltungen

Der digitale Kulturbetrieb nimmt richtig richtig Fahrt auf. Damit Sie beim rasant wachsenden Angebot an Live-Streams und Digital-Kunst den Überblick bewahren, stellen wir Ihnen hier die Veranstaltungstipps für diese Woche vor: mit Kino, Musik und vielen weiteren kulturellen Angeboten.

Kulturama Tobias Schrank © Goethe-Institut

Live-Streaming-Plattform
Kulturama.digital

Kulturama bringt internationale Kultur ins Wohnzimmer: Hauskonzerte live aus Buenos Aires, Puppentheater aus der Küche oder Liveacts der Berliner Clubszene. 

Onleihe - Filme © Goethe-Institut

Onleihe
Über 100 deutsche Filme online ansehen

Auf unserer eMedien Plattform, der Onleihe, stehen über 100 deutsche Filme – Klassiker und aktuelle Produktionen – kostenfrei zur Verfügung.

Reflexionen für eine Post-Corona-Zeit: Intellektuelle und Künstler*innen weltweit zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Pandemie © Kitty Kahane

Reflektionen für eine Post-Corona-Zeit
Danachgedanken

Ein Virus führt uns vor Augen, wie global vernetzt und zugleich fragil unser öffentliches Leben ist. Was bedeutet die Pandemie für jede*n Einzelne*n von uns und was für die Gesellschaft? Intellektuelle und Künstler*innen weltweit antworten auf diese Frage – mit Blick auf das Jetzt und mit Blick auf die Zukunft eine Zeit danach.

Zeit zuzuhören

Das Goethe-Institut und radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) haben Autor*innen aus aller Welt eingeladen, eine kurze Geschichte - wahr oder erfunden - zu erzählen. Hier finden Sie u.a. Videos von Herta Müller, T.C. Boyle, Ken Follett, Maja Lunde und Sofi Oksanen (auf Englisch oder Deutsch).

Musikraum Musikraum © Goethe-Institut

Musik | Web
Musikraum

Wohnzimmer verwandeln sich in Konzertsäle, Küchen in Auditorien. Bekannte Musiker*innen jammen auf Sofas, Nachwuchskünstler*innen zeigen ihr Können zwischen Couchtischen und Bücherregalen. Die Goethe-Institute in der Region Nordafrika/Nahost präsentieren Live-Performances in Privaträumen – in Anlehnung an das Hamburger Projekt www.kuechensessions.de.

Perspektiven ©Goethe-Institut e.V./Perspektiven

Perspektiven

„Perspektiven“ ist das neue multimediale Online-Magazin der Goethe-Institute in der Region Nordafrika und Naher Osten.

Top