Filmfestival Uranium Film Festival

Uranium Film Festival 2014 © Uranium Film Festival 2014 Jordan

16. - 18. Dezember 2014
jeweils 19.00 - 21.30 Uhr

Rainbow Theater

Rainbow St.
Amman

Das Goethe-Institut Jordanien möchte Sie herzlich zum Uranium Film Festival einladen.

Uran ist in vielen Ländern dieser Erde heutzutage als wichtiger Bestandteil der Energiegewinnung kaum noch wegzudenken. Aber während die Gefahren durch Unfälle von Atomreaktoren nach den Katastrophen in Three Mile Island (1979), Chernobyl (1986), Goiânia (1987) und Fukushima (2011) im öffentlichen Bewusstsein sehr präsent sind, kennen nur die wenigsten die Risiken, die schon mit dem ersten Glied in der Kette der Kernentwicklung, nämlich dem Uranabbau, verbunden sind. Und auch die Endlagerung birgt Risiken, die heute noch nicht ein Mal realistisch geschätzt werden können: „Auch wenn Länder wie Österreich, Italien oder Deutschland aus der Atomenergie ausgestiegen sind oder aussteigen wollen, wird die Menschheit schon aufgrund des bereits produzierten radioaktiven Abfalls noch über Tausende von Jahren weiter mit radioaktiven Gefahren leben müssen (…)

Deshalb stimuliert und fördert das Uranium Film Festival die Produktion von Filmen über dieses Thema und baut zudem ein Dokumentationszentrum des internationalen "Atomaren Films" in Rio de Janeiro auf (…) Es ist das weltweit einzige Festival, das sich der gesamten Atomkette gewidmet hat: Vom Uranbergbau bis zum Atommüll; von der Atombombe bis zum atomaren Unfall, von Hiroshima bis Fukushima. Das Uranium Film Festival ist ein Projekt der kulturellen Nichtregierungsorganisation Yellow Archives (Gelbes Archiv) mit Sitz in Rio de Janeiro. Das Festival findet jährlich Mai/Juni in Rio de Janeiro statt und reist anschließend mit ausgewählten Filmen in andere Städte und Länder.“

Hier finden Sie mehr Informationen zum Uranium Film Festival

Das Uranium Film Festival in Amman wird in Amman von der Heinrich Böll Stiftung in Kooperation mit den Jordanian Friends of Environment, Greenpeace, der Royal Film Commission und dem Goethe-Institut präsentiert. 

Programm des Uranium Film Festivals 2014 in Amman

 

Zurück