Leni Hoffmann
Bildende Kunst

Leni Hoffmann Foto: Patricia Köstring © Leni Hoffmann

Leni Hoffmann (geb. 1962) lebt und arbeitet in Düsseldorf und Karlsruhe. Sie studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und ist seit 2002 Professorin an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Ihre Werke wurden unter anderem in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Australien gezeigt.
 
Leni Hoffmanns Arbeitsweise ist ein Erkunden der direkten Umgebung „in-situ“ durch „gehen_ stehen_ stolpern_ schauen_ handeln_ erinnern“. Sie sammelt mittels Kamera und Tonaufnahmen Fundstücke und notiert so Bewegung im und Nutzung von Stadtraum. Auf der Basis gefundenen Orte und ihrer Besonderheiten entstehen kleine Formate und Interventionen.