Kontakt und Einschreibung
Kyoto

Kontakt und Einschreibung © Goethe-Institut Osaka

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

In unserem Sprachkursbüro helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie einen Kurs in Kyoto ablegen wollen.

Öffnungszeiten des Sprachkursbüros
Dienstag und Mittwoch: 15:00 - 18:00 Uhr

Buchen Sie eine kostenlose Beratung!
Sie können uns auch per Telefon oder E-Mail kontaktieren.
Tel. + 81 075 761 2188 (Ext.39#)
noriko.nishioka@goethe.de
 
Dienstag und Mittwoch: 15:00 - 18:00 Uhr
 
1. direkte Einschreibung im Büro:

Bitte kommen Sie während der Einschreibetermine direkt ins Goethe-Institut Osaka.

Der Ablauf bei der Einschreibung ist wie folgt:
  1. Empfang
  2. Einstufungstest* (außer Anfänger) / Beratung
  3. Registrierung
  4. Bezahlung
  • Überweisung
  • Kreditkarte (VISA, Master): vor Ort

2.Einschreibung per E-Mail oder Fax

In folgenden Fällen können Sie sich auch per E-Mail oder Fax einschreiben:
  • Wenn Sie den letzten 12 Monaten einen Kurs bei uns besucht haben und daher keinen Einstufungstest benötigen
  • Wenn Sie sich für den Vorkurs oder einen A1.1-Kurs einschreiben möchten

Bitte senden Sie uns folgende Angaben per Mail:

Frühere Kursteilnehmer:
  1. Vor- und Familienname
  2. Bezeichnung des vergangenen Kurses
  3. Teilnehmernummer
  4. Bezeichnung des gewünschten Kurses
  5. E-Mail-Adresse und Telefon-/Faxnummer

Neueinschreibungen für den Vorkurs oder für A1.1:
  1. Vor- und Familienname
  2. Geburtsdatum
  3. Geburtsort
  4. Adresse
  5. Telefonnummer
  6. Bezeichnung des gewünschten Kurses
  7. Beruf
  8. E-Mail-Adresse oder Faxnummer

Sie erhalten eine Rückmeldung und Information über die Zahlungsmöglichkeit.

Goethe-Institut Osaka:
deutsch-osaka@goethe.de
Fax: 06-6440-5901

Kyoto Kurse:
noriko.nishioka@goethe.de


Bei der ersten Einschreibung erheben wir eine einmalige Einschreibegebühr* von 5000 Yen.


Hinweise:
Kursteilnehmer sollten mindestens 16 Jahre alt sein.
Die Kurseinschreibung erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung. Jeder Kurs hat eine begrenzte Kapazität.
Sollte eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, kommt der Kurs nicht zustande.
Änderungen von Kursen oder Terminen sind vorbehalten.
1. Allgemein
1.1. Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Ausnahmen sind nach Absprache mit dem Sprachkursbüro möglich.
1.2. Die maximale Kursgröße beträgt 18 Teilnehmer.
1.3. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

2. Einschreibung
2.1. Bei der Einschreibung ist die Unterschrift des Teilnehmers oder die seines Vertreters erforderlich.
2.2. Zur Feststellung der Niveaustufe führen wir für neue Teilnehmer mit Vorkenntnissen einen Einstufungstest durch. Folgende Teilnehmer brauchen keinen Einstufungstest zu machen:
· Anfänger,
· Teilnehmer, die ein Zeugnis des Goethe-Instituts vorweisen, das nicht älter als ein Jahr ist,
· Teilnehmer, die innerhalb des letzten Jahres einen Kurs an einem Goethe-Institut besucht haben.
2.3. Wir behalten uns das Recht vor, einen Kurs mit zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen und einen überbelegten Kurs zu teilen. Änderungen bei Raumbelegung, Kursleitung und Kurszeit sind möglich.

3. Gebühren
3.1. Bei der Einschreibung ist die Bezahlung der gesamten Kursgebühren erforderlich.
3.2. In den Kursgebühren sind die Kosten für Lehrbücher nicht enthalten. Lehrbücher können während der Einschreibung im Goethe-Institut gekauft werden.
3.3. Für neue Teilnehmer wird bei der Einschreibung eine Einschreibungsgebühr in Höhe von 5000 Yen fällig. Teilnehmer eines anderen Goethe-Instituts in Japan und in Deutschland sind bei der Vorlage eines Teilnehmerausweises (Quittung) von der Einschreibungsgebühr befreit.
3.4. Studenten erhalten bei Vorlage eines gültigen Studentenausweises eine Ermäßigung der Kursgebühren für Kurse mit 64 UE.
3.5. Bei Nichtzustandekommen eines Kurses werden die Kursgebühren und die Einschreibungsgebühr in voller Höhe erstattet.

4. Kurswechsel 
4.1. Ein Kurswechsel ist nur bei entsprechenden sprachlichen Voraussetzungen und freier Platzkapazität möglich.
4.2. Bei einem Wechsel in einen Kurs mit höherer UE-Zahl wird die Differenzsumme für die höhere Kursgebühr fällig. Für Kurse mit geringerer UE-Zahl erfolgt entsprechend eine Erstattung der Kursgebühren.
4.3. Bei Kurswechsel ist der Teilnehmerausweis (Quittung) vorzulegen.

5. Rücktritt 
5.1. Bei Rücktritt bis zu 5 Werktagen vor Kursbeginn werden die bereits gezahlten Kursgebühren unter Einbehalt einer Verwaltungsgebühr von 5000 Yen erstattet. Die Einschreibungsgebühr kann nicht erstattet werden.
5.2. Bei Rücktritt bis einen Tag vor Kursbeginn werden die Kursgebühren unter Einbehalt von 20 % (Auf-/Abrundung auf 100er Yen) erstattet. Die Einschreibungsgebühr wird nicht erstattet.
5.3. Bei einer Stornierung nach Kursbeginn werden die Kursgebühren für die noch nicht besuchten UE unter Einbehalt von 20 % (Auf-/Abrundung auf 100er Yen) erstattet. Die Einschreibungsgebühr wird nicht erstattet.
5.4. Bei Rücktritt ist der Teilnehmerausweis (Quittung) vorzulegen.

 

6. Persönlich bedingte Nicht-Teilnahme 
6.1. Kann der Teilnehmer aus persönlichen Gründen nicht am Kurs teilnehmen, besteht kein Anspruch, den Unterricht in anderen Kursen nachzuholen.
6.2. Bei längerer Erkrankung des Teilnehmers können die versäumten UE bei Vorlage eines ärztlichen Attests für einen folgenden Kurs gutgeschrieben werden.

7. Haftung 
7.1. Das Goethe-Institut haftet nicht für den Unterrichtsausfall auf Grund von Naturkatastrophen, höherer Gewalt oder sonstigen nicht vom Institut zu vertretenden Gründen.
7.2. Sollte ein Kursteilnehmer Lehrkräfte oder andere Kursteilnehmer belästigen, den Kursbetrieb stören oder geschäftsschädigenden Handlungen unternehmen, hat das Goethe-Institut das Recht, vor Kursbeginn aber auch während eines laufenden Kurses den Kursvertrag mit dem Kursteilnehmer zu kündigen und/oder nötige weitere Maßnahmen einzuleiten.