Frauke Aulbert
Musik

Frauke Aulbert © Anja Winterhalter

Frauke Aulbert lebt als Sängerin und Multivokalistin in Hamburg, wo sie ein Gesangsstudium am Hamburger Konservatorium absolvierte. Neben der Neuen Musik beschäftigt sie sich in ihrer Arbeit auch mit der Entwicklung von Stimmperformances an der Grenze zur Bildenden Kunst und zum Theater. Frauke Aulbert ist eine der künstlerischen Leiter/-innen der Ensembles Collect/Project (Hamburg/Chicago) und Forum Neue Vokalmusik (Hannover).

Während ihrer Residenz in der Villa Kamogawa wird Frauke Aulbert den Gesang der Geishas und deren Kultur studieren. Hierfür wird sie Gesangsunterricht nehmen und die verschiedenen Gesangstechniken erlernen. Anschließend sollen die Ergebnisse die Grundlage für ein Projekt bilden, welches japanische und deutsche Traditionen miteinander in Verbindung setzt.