Spielenachmittag spiele@bibliothek

- Spiel und Spaß auf Deutsch!

spiele@bibliothek © Goethe-Institut Villa Kamogawa „Spielen in der Bibliothek?“ - Ja, das können Sie bei uns machen!

Die Spielkultur blickt in Deutschland auf eine lange Geschichte zurück und gehört fest zur alltäglichen Unterhaltung. Karten-, Brett- und weitere sogenannte Gesellschaftsspiele genießen nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene oft zu Hause am geselligen Abend, bei Partys oder Veranstaltungen.

Wir treffen uns einmal im Monat in der Villa Kamogawa und lernen spielerisch und kommunikativ die deutsche Kultur kennen. Ein garantierter Spaß für Jung und Alt!

Flotte Rätselspiele
Wie schnell können Sie eins und eins zusammenzählen? Wie viele berühmte Deutsche können Sie erraten? Im März spielen wir „Teekesselchen“, ein Spiel, bei dem es darum geht, Begriffe mit mehreren Bedeutungen zu erraten, und „Wer bin ich?“, ein Personenratespiel.

Zurück