Kunstabend & Künstlertreff START FREI Kamogawa!
Deutsche Künstler treffen Japan

- Die neuen Stipendiaten stellen sich vor -

Ann Cotten, Anne Kathrin Greiner, David Hanauer, Arne Zank Ann Cotten © Alexander Rosenzweig, Anne Kathrin Greiner © Alexander Hill, David Hanauer © Lutz Sternstein, Arne Zank © Erik Weiss Das neue Jahr 2014 wird wieder spannend und beginnt mit viel Kunst in der Villa Kamogawa!

Vier neue Stipendiaten aus Deutschland sind angekommen und stellen sich vor. Von Mitte Januar bis Mitte April 2014 sind Ann Cotten (Autorin und Poetin), Anne Kathrin Greiner (Bildende Künstlerin), David Hanauer (Designer) und Arne Zank (Musiker) bei uns zu Gast!

In einer lockeren Talk-Runde, moderiert vom Leiter der Villa Kamogawa Dr. Marcus Hernig, lernen Sie die Stipendiaten kennen und erhalten einen Einblick in ihre Arbeiten sowie die geplanten Projekte in Kyoto. Anschließend gibt es wie immer Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum direkten Austausch.

Sie sind an Literatur, Musik, Design oder Bildender Kunst interessiert? Sie möchten Deutschland genießen? Dann kommen Sie zu einem fröhlichen Abend in das Goethe-Institut Villa Kamogawa!

Zurück