Live-Konzert „night cruising meets scenery”

Konzert mit Stefan Goldmann im Honen-In-Tempel

Stefan Goldmann © Stefan Goldmann Stefan Goldmann, Komponist, Musikproduzent und DJ aus Berlin, ist zur Zeit als Stipendiat der Villa Kamogawa zu Gast in Kyoto.

Im traditionsreichen buddhistischen Honen-In-Tempel stellt er eine neue akustische Welt vor, die durch „scenery“ - den originellen Dodekaeder-Lautsprecher der japanischen Firma „Sonihouse“ - vermittelt wird. „Scenery“ ermöglicht es, elektronische Sounds und Naturklänge miteinander zu verschmelzen.

Neben Stefan Goldmann treten auch zwei bekannte japanische Musiker auf: "moshimoss", der u.a. beim amerikanischen Label „Dynamophone“ veröffentlicht, und Marihiko Hara aus Kyoto.

Das Konzert findet im Rahmen der beliebten Elektronika-Reihe „night cruising“ statt, die an verschiedenen Orten in Kyoto und Osaka veranstaltet wird.

Elektronika-Reihe „night cruising“ Ausführliche Informationen:
http://www.xjazz.net/?s=istanbul+ night cruising

LIVE:
Stefan Goldmann
moshimoss
Marihiko Hara

Sound:
"scenery" by sonihouse

Zurück