Konzert Konzert mit den Berlinern Ulrike Haage und Eric Schaefer in Tatebayashi

Copyright: Harumi Maezawa Die beiden Berliner Jazzmusiker Ulrike Haage und Eric Schaefer, die schon seit 2006 zusammen arbeiten, halten sich momentan in der Villa Kamogawa in Kyoto als Residenzkünstler auf. Nun werden sie in Kooperation mit dem Goethe-Institut in Tatebayashi ein Konzert geben.

„Uns interessiert die Geschichte, die sich erst erzählt, wenn wir alle diese Klänge zusammenspielen lassen. Die Reibungen und Interferenzen aus komponiertem Stoff und dem Stoff der Klänge der Umgebung, in der wir schreiben. Der Bezug dieser Klangebenen zueinander, den wir in der Partitur festlegen, wird Musik. Musik, die wir nicht sofort erkennen oder zuordnen können und die dennoch in uns räsoniert. Das erweiterte, das innere Bewusstsein; und man erörtert somit den Raum in sich selbst."

Ulrike Haage – Komposition, Klavier und elektronische Effekte
Eric Schaefer – Perkussion, Suiruon und Tatsune (zwei Perkussionsinstrumente, die von dem Porzellantöpfer Kôji Shinozaki in Ashikaga entwickelt wurden)

Ticketbestellung: Tickets können Sie entweder bei „Real & True/Office Ohsawa“ unter der E-Mailadresse ticket@spn1.speednet.ne.jp oder der Telefonnummer 03-3728-5690 bestellen. Um Verwechslungen zu vermeiden wird die Anmeldung per E-Mail empfohlen. Bitte geben Sie dabei unbedingt Ihren Namen und Ihre Adresse (mit Postleitzahl), den Wunschtag und die gewünschte Ticketanzahl an. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bigstream.co.jp/music/tickets.html. Dort werden Sie auch über die Verfügbarkeit der Tickets und die Zahlungsmodalitäten informiert.

Nishi no Hora (Restaurant und Konzertsaal)
6-41 Ote-machi, Tatebayashi-shi, Gunma-ken
tel:0276-75-1560 fax:0276-73-7851

Zurück