Konzert Andi Otto „VIA“

Japan-Tournee 2017

Andi Otto VIA Japan Tour © Andi Otto "VIA" Der Hamburger Musiker Andi Otto (Cello und Elektronik) gastiert im April in Japan. Anlässlich der Veröffentlichung seines Soloalbums „VIA“ auf dem japanischen Label „night cruising“ stellt er dieses gemeinsam mit der indischen Sängerin MD Pallavi entwickelte Tanzmusikprojekt in fünf japanischen Städten vor.
 
Andi Otto und MD Pallavi haben im Sommer 2016 in einem Studio in Bangalore (Indien) intensiv an diesem gemeinsamen Projekt gearbeitet. VIA ist Andi Ottos viertes Soloalbum, auf dem er seine Musik, anstatt des seit 2002 genutzten Künstlernamens Springintgut, unter seinem realen Namen präsentiert. Im Herbst 2011 war Andi Otto als Stipendiat der Villa Kamogawa für drei Monate zu Gast in Kyoto.

Konzerte in Kyoto

Sa. 22. April 2017, 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr)
Ort: Honen-In Tempel, Kyoto
Mit: Andi Otto, MD Pallavi, Midori Hirano
Ticket: 2.800 Yen/VVK, 3.300 Yen/Abendkasse
Kartenbestellung unter info@nightcruising.jp  (night cruising)
 
night cruising@MoMAK
im Rahmen der Ausstellung „Deutsche Filmplakate der Nachkriegszeit“
So. 23. April 2017, 18 Uhr
(Einlass 17.30 Uhr)
Ort: National Museum of Modern Art, Kyoto
Mit: Andi Otto, MD Pallavi, RAIJIN (DJ)
Ticket: 1.500 Yen/VVK, 2.000 Yen/Abendkasse
Kartenbestellung unter info@nightcruising.jp  (night cruising)

Hinweis: Die Besucher des Konzerts am Sa. 22. April im Honen-In-Tempel können gegen Vorlage ihres Konzerttickets kostenlos auch das Konzert im MoMAK besuchen.


 
Weitere Termine:
Sa. 8. April 2017, 18 Uhr
Ort: „Moments“, Wakayama
 
Sa. 15. April 2017, 19 Uhr
Ort: „Fluss“ (Oyamadai), Tokyo
 
Di. 18. April 2017, 19 Uhr
Ort: „GANZ toi toi toi“ (Nishi-Tenma), Osaka
 
Fr. 21. April 2017, 19 Uhr
Ort: „spazio rita“, Nagoya

Die Japan-Tournee 2017 von Andi Otto wird durch das Goethe-Institut gefördert.
 

Zurück