Vertragslehrkraft für Sprachkurse in Osaka und Kyoto

Das Goethe-Institut Osaka sucht eine Vertragslehrkraft für seine Sprachkurse in Osaka und Kyoto
 

Aufgaben:

  • Erteilung von Unterricht in Standard-, Individual- und Spezialkursen auf den Stufen A1 – C2
  • Abnahme von Prüfungen, Mitwirkung bei der Prüfungsorganisation
  • Mitwirkung bei Kursplanung, Kursteilnehmerberatung und Einstufungen
  • Mitwirkung bei Projekten, u.a. Erstellung von Unterrichtsmaterialien
  • Mitwirkung bei Fortbildungsmaßnahmen für DaF-Lehrkräfte
 
Voraussetzungen: 
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem bzw. C2-Niveau
  • DaF-Qualifikation, nachgewiesen durch das Grüne Diplom des Goethe-Instituts, abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder Hochschulzertifikat DaF
  • Unterrichtserfahrung auf allen Niveaustufen
  • Vertrautheit mit aktuellen Unterrichtsmaterialien für DaF
  • Prüfungsberechtigung für die Zertifikate des Goethe-Instituts
  • Medienkompetenz (u. a. Erfahrung mit Smartboards, Tablets, Lernplattform Moodle)
  • Erfahrung in der Deutschlehrer-Fortbildung
  • Flexibilität, Bereitschaft auch am Wochenende zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung für Japan
 
Beschäftigungsbeginn: 01. April 2018
 
Beschäftigungsumfang: 75 % = 29,25 Arbeitsstunden (19,5 UE) pro Woche
  
Vertragsdauer: zunächst zwei Jahre
 
Die Beschäftigung erfolgt nach den Allgemeinen Arbeitsbedingungen und dem örtlichen Vergütungsschema des Goethe-Instituts Japan. Das Goethe-Institut Osaka bietet Unterstützung bei der Beschaffung einer Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung an.
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, vorzugsweise per E-Mail, bis zum 22.01.2018 an:
 
Goethe-Institut Osaka
z. Hd. Rainer Manke, Institutsleiter
Umeda Sky Bldg. Tower East 35F
1-1-88-3502 Oyodo-naka,
Kita-ku, Osaka 531-6035
Japan
Tel. ++81-(0)6-6440 5900
E-Mail: rainer.manke@goethe.de