Horizonte 2016

Horizonte 2016 © Goethe-Institut Tokyo Goethe-Institut Tokyo © Goethe-Institut Tokyo

Mit dem HORIZONTE Filmfestival  zeigt das Goethe-Institut Tokyo alljährlich ein Spektrum der aktuellsten deutschen Filmproduktionen. Zu diesem Anlass sind renommierte Regisseure und Schauspieler eingeladen, ihre Filme dem japanischen Publikum persönlich vorzustellen.
In diesem Jahr findet das Festival erstmals in den TOHO Cinemas Roppongi Hills statt und bietet den Zuschauern Gelegenheit, sich auf großer Leinwand einen Überblick über die neuesten Trends des deutschen Films zu verschaffen. Die Filmvorführungen werden umrahmt von Gesprächen und Diskussionen mit den Mitwirkenden der gezeigten Filme.
   
 
 


Das Festival des deutschen Films 2016 HORIZONTE steht unter der Schirmschaft des Deutschen Botschafters und wird vom Präsidenten des Gothe-Instituts, Prof. Dr. h.c. Klaus-Dieter Lehmann, eröffnet. Es wird in Partnerschaft mit German Film durchgeführt und von Mercedes Benz und Lufthansa gefördert. Weitere Unterstützer sind The New Otani und TOHO Cinemas. Das Festival ist Partner des Tokyo International Film Festivals.