European Literature Festival 2020 Stranger than Fiction : perspectives of European writers

  Terézia Mora:© Antje Berghäuser / Keiichiro Hirano:© Mikiya Takimoto

So, 22.11.2020

19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Online(GMT+9)


Wirken sich Fremdheit und Isolation auf das Schreiben zeitgenössischer Autoren aus, oder sind diese eine vertraute Wahrnehmung, vielleicht auch kreative Lebenserfahrung? Vier Autor*innen aus Europa diskutieren mit dem japanischen Schriftsteller Keiichiro Hirano. 


Panelisten:
Terézia Mora (Deutschland)
Jan Carson (Ireland)
Dragomán György (Ungarn)
Anna Cima (Czech Republic)
Moderator:
Keiichiro Hirano (Japan)
 
 

Zurück