Projekte

Henrike Grohs Preis © Andreas Prossliner / Shutterstock_davorana

Henrike Grohs-Preis für Afrikanische Künstler

Im Andenken an Henrike Grohs, die am 13. März 2016 bei einem terroristischen Attentat in der Côte d’Ivoire ums Leben kam, haben das Goethe-Institut und die Familie Grohs einen Preis ausgerufen.
 

Lernen Sie unsere Gäste kennen © D Sharon Pruitt

Lernen Sie unsere Gäste kennen

Das Goethe-Institut Kenia freut sich immer darüber Menschen zusammen zu bringen. Sehr gerne laden wir Künstlerinnen, Musiker oder Wissenschaftlerinnen nach Nairobi ein und bringen sie in Kontakt mit Künstlern, Musikerinnen oder Wissenschaftlern vor Ort. Dieses Dossier möchte diese Besuche auf eine besondere Art festhalten. 

Photo Stories © Ray Ochieng

Fotoreportagen

Fotografinnen und Fotografen geben einzigartige Einblicke in die kenianische und deutsche Gesellschaft.

The South, 501 years head down © GEHA Blog

Koloniale Kontinuitäten

Viele afrikanische Länder feierten das 50. Jubiläum ihrer Unabhängigkeit. Wie weit aber ist der Prozess der Entkolonialisierung gegangen? An welchen Stellen können wir bis heute koloniale Spuren finden, innerhalb von Nord-Süd Beziehungen, innerhalb unserer Städte sowie in unserem Denken?