Nikhil Singh Von einem Anderen Stern

Nikhil Singh besuchte das Goethe-Institut Kenia anlässlich des African Future Festivals im Oktober 2015. Beim Literaturabend zum Thema Narratives in Science Fiction Literature las er aus seinem Buch Taty Went West vor.

In Kenia hat mich überrascht,
… DASS DINOSAURIER KLEINE KINDER FRESSEN

An den Planeten Venus erinnert mich in Nairobi,
… DIE GEBIETE HOHER STRAHLENKONZENTRATION UM DIE ABSTURZORTE VON AUßERIRDISCHEN HERUM

Besonders schön während meines Besuchs fand ich,
… ERMORDET ZU WERDEN

Mein Lieblingsgericht in Kenia ist,
… ZERBROCHEN IN DER SPÜLMASCHINE

Mein Lebensmotto ist,
… IM ALLGEMEINEN IST ES BESSER ALS DER TOD, OBWOHL ICH ES EHRLICHERWEISE NICHT WISSEN KANN, DA ICH NUR VORGEBE LEBENDIG ZU SEIN

Nikhil Singh wuchs auf dem Planeten Venus auf. Später zog er um auf den Planeten Erde, da es das günstigste Ziel zu sein schien. Heute gibt er vor Mensch zu sein. Als Erwachsener studierte er unter einer dunklen Wolke und wohnte in einem Elfenbeinturm. Seine Zeichenkarriere begann mit meißeln von Hieroglyphen in den Wänden von Pyramiden. Weitere interessante Dinge über Nikhil Singh: Er nimmt es sehr ernst nicht ernst zu sein legt JEDEM der und JEDER die fragt die Tarotkarten. Er lebt vegan, glaubt an Märchen und hat die Schule nicht beendet. 

  •  Workshop mit Nikhil Singh 01 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 02 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 03 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 04 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 05 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 06 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 07 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 08 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 09 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 10 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 11 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 12 Foto: © Lotte Barthelmes
  • Workshop mit Nikhil Singh 13 Foto: © Lotte Barthelmes