Sachbearbeiter*in Kulturprogrammabteilung

Sachbearbeiter*in Kulturprogrammabteilung

Sachbearbeiter*in Kulturprogrammabteilung Goethe-Institut Nairobi Beschäftigungsumfang 100%, befristet bis 31.12.2022 Vergütung gemäß örtlichem Vergütungsschema

Please note that this job ad is published in German only, as good proficiency of German is required to apply. / Weil exzellente Deutschkenntnisse erforderlich sind, wird die Stellenausschreibung auf Deutsch publiziert.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. 

Wir suchen zum 01.12.2021 eine engagierte Kolleg*in. Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2022 befristet. Weil exzellente Deutschkenntnisse erforderlich sind, wird die Stellenausschreibung auf Deutsch publiziert.

Als Programmsachbearbeiter*in des Arbeitsbereichs Kulturprogramm des Goethe-Instituts Kenia umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

• Planung, Vorbereitung, Durchführung von Veranstaltungen im Kulturbereich (30%)
• Projektbezogene Haushaltsüberwachung und Abrechnung (15%)
• Projektbezogene Berichterstattung und Evaluation (15%)
• Projektbezogene Vertragsvereinbarungen in englischer und deutscher Sprache (10%)
• Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit und Zusammenstellung der Informationen und Materialien f. Programme (10%)
• Technische und Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Tourneen und Veranstaltungen 10%)
• Auskünfte über den Programmbereich und kulturelle Verbindungsarbeit; Übernahme unterschiedlicher Aufgaben aus anderen Bereichen (10%)

Mitwirkung bei:

• Konzeption der Programmarbeit
• Kontaktpflege zu Partnern
• Betreuung von Künstler*innen und Vortragenden
• Kommunikation mit Zentrale und Regionalen Instituten

Anforderungen:

• Hochschulabschluss im Bereich Geisteswissenschaften oder Kunst- oder Kulturwissenschaft oder vergleichbare Qualifikationen
• Erfahrungen im Kulturmanagement (mind. 18 Monate)
• Erfahrungen im Verfassen von Projektanträgen und Projektberichten, sowie im Projektmanagement
• Fundierte Kenntnisse der kenianischen und deutschen Kulturszene
• Fundierte Kenntnisse im Bereich Webangebote und Social Media
• Souveräne Beherrschung aller gängigen Bürosoftware (Outlook, Word, Excel, Teams, Zoom, Skype4Business)
• Deutschkenntnisse auf einem Sprachniveau von mindestens C1
• Englischkenntnisse auf einem Sprachniveau von C2
• Koordinations- und Organisationsgeschick
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Kundenorientierung
• Flexibilität bezüglich der Arbeitsgestaltung, Bereitschaft zur Arbeit am Abend und Wochenende

Wichtige Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

Bitte senden Sie ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen einschließlich Motivationsschreiben per E-Mail an Sheila Akwany, Programmabteilung Goethe-Institut Nairobi: sheila.akwany@goethe.de

Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung endet mit Ablauf des 22.10.2021.

Wir bitten um ihr Verständnis, dass sie bei nicht ausreichend vorhandener Qualifikation oder unvollständigen Bewerbungsunterlagen von uns nicht gesondert verständigt werden. 

Geeignete Kandidat*innen werden zum Vorstellungsgespräch am 26. und 27.10.2021 eingeladen und werden gebeten, sich an diesen Tagen verfügbar zu machen.