Bibliothek
Ausleihe

Bibliothek Seoul Foto: Goethe-Institut Korea / Nils Clauss

Schliessung der Bibliothek

Die Bibliothek des Goethe-Instituts Korea ist aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Aufgrund der Bibliotheksschließung kommt es zu einigen Änderungen in unserem Angebot, über die wir Sie hiermit informieren möchten.

  • Die Onleihe ist wie gewohnt nutzbar.
  • Ausgeliehene Medien wurden automatisch bis 01. Februar 2021 verlängert. Es entstehen daher keine Mahngebühren.
  • Die Ausleihe und Rückgabe von Medien ist während der Bibliotheksschließung nicht möglich.
  • Unser 3-D-Drucker kann während der Bibliotheksschließung leider nicht benutzt werden.
  • Bei Fragen oder Problemen während der Bibliotheksschließung erreichen Sie uns per E-Mail (bibliothek-seoul@goethe.de) oder unter der Telefonnummer +82 2 2021 2804 (Mo-Fr 11:00-18:00 Uhr)


Das genaue Datum der Wiedereröffnung werden wir zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Webseite ankündigen.

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und steht allen an Deutschland Interessierten kostenlos zur Verfügung. Zur Entleihung von Medien berechtigt ein Leserausweis, der nach Vorlage eines Adressnachweises erstellt wird.
 

Bibliothekskatalog

Das Goethe-Institut Seoul verfügt über einen OPAC – einen öffentlich zugänglichen Online-Katalog. Mit dem Katalog können Sie von überall im Medienbestand unserer Bibliothek recherchieren und über Ihr Benutzerkonto Ihre ausgeliehenen Medien einsehen und verlängern.

Anmeldung zur Nutzung des OPAC
OPAC der Bibliothek des Goethe-Instituts Seoul  

Leihfristen

Bücher, Hörbücher und DVDs: 4 Wochen
Zeitschriften: 2 Wochen

Verlängerungen

Soweit die Medien nicht vorbestellt sind, kann die Leihfrist einmalig verlängert werden.
Alle Medien: 2 Wochen

Für Verlängerungen kontaktieren Sie bitte die Bibliothek.
bibliothek-seoul@goethe.de
Tel.: +82 2 2021 2804

Benutzerordnung

Ab 10. Juli 2017 gilt die neue Benutzungsordnung: