Song Yang:
„Thawing“

Song Yang Song Yang | Foto: Song Yang Song Yang, geboren in der Inneren Mongolei, schloss ihr Studium zuerst mit einem Bachelor in Musikwissenschaft an der Inner Mongolia University ab (2009), gefolgt von einem Master in Kompositionstheorie am Zentralkonservatorium für Musik in Peking (2012). Sie begann im Alter von siebenundzwanzig Jahren Komposition zu studieren und ist zur Zeit Doktorandin am Zentralkonservatorium für Musik. Sie besucht außerdem die Konzertexamensklasse an der Hochschule für Musik Freiburg. Sie erhielt im Jahr 2015 ein Stipendium des China Scholarship Council (CSC) und im Jahr 2016 die Fu Chengxian Memorial Scholarship. Sie hat Auftragswerke komponiert für das Young Artist Project der China Art Foundation, für den Bereich Musiktheater des Shanghai International Art Festival (beide 2015) sowie für das American Juilliard School Focus Festival (2017). Sie wurde 2017 mit dem 3. Preis des Vareler Kompositionspreises ausgezeichnet und erreichte darüber hinaus erste Plätze beim Composition Prize der Singapore Ding Yi Music Company (DYMC) und der 2nd Voice of China Composition Competition. Im Jahr 2015 erhielt sie den Auftrag für ein Orchesterwerk im Rahmen des „Young Creative Artist Funded Project“ der China National Art Foundation. Ihre Werke, die u.a. Orchestermusik, Kammermusik, elektronische Musik, Tanzdramen umfassen, wurden u.a. beim Shanghai International Art Festival (2017), den Kammermusiktagen am Vareler Hafen (2017), dem KISDparcours (Köln, 2017), der New Music Week des Shanghai Conservatory of Music (2016 ), dem Ferneyhough-Kompositionsworkshop der 48. internationalen Ferienkurse für neue Musik (Darmstadt, 2016), dem Beijing Modern Music Festival (2015) aufgeführt. Sie arbeitete mit dem Berliner Kairos-Quartett, dem Ensemble hand werk, dem Con Tempo Ensemble Beijing, den Israel Contemporary Players sowie dem Holland Nieuw Ensemble zusammen.

„Thawing“ für Guzheng, Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass

Inspiration Song Yang Foto: Song Yang Sprung ins kalte Wasser
Mit blauen Lippen, nur etwas Luft bekommen
Zurück zum sicheren Strand schwimmen
Dort, bei den warmen Flammen des Kamins
Als Geschenk ein neues Leben ...
 
Das Stück sollte „trocken“ und „kristallklar“ klingen. Deshalb sollten die Musiker versuchen, jede Note auf diese Weise zu spielen.