Dossier
Migration

Wie geht man in Deutschland und Korea mit Einwanderung um? Vor welchen Problemen stehen Menschen mit Migrationshintergrund und welche Chancen bieten sich ihnen in den beiden Ländern? Und was ist das Besondere an der gemeinsamen Einwanderungsgeschichte?

Doppelter Herzschlag

Anlässlich des 50. Jubiläums des deutsch-koreanischen Anwerbeabkommens produzierte die Regisseurin Su-Jin Song im Auftrag des Goethe-Instituts Korea die Kurzdoku-Reihe „Doppelter Herzschlag“. In ihren Filmporträts werden fünf junge Menschen aus dem Kulturleben vorgestellt, deren Eltern als Gastarbeiter aus Korea nach Deutschland kamen.

Top