Shen Xiliang
China

Shen Xiliang Foto: privat
Shen Xiliang hat Germanistik an der Nanjing-Universität studiert. Seit 1988 ist er als technischer Dolmetscher, Übersetzer und Projektmanager tätig. Er hat an mehreren chinesisch-deutschen Projekten unter anderem für SIEMAG, einer deutschen Maschinenbaufirma mitgewirkt wie auch für die Shanghai Metro Corporation im Bereich Verkehrstechnik. Seit Juli 2001 ist er bei der Shanghai Maglev Transportation Development Company angestellt.

Shen Xiliang ist Mitglied im Chinesischen Schriftstellerverband. Seit 1990 übersetzt er deutschsprachige Literatur ins Chinesische. In China wurden bereits mehr als 30 seiner Übersetzungen veröffentlicht, darunter Werke von Stefan Zweig, Elfriede Jelinek, Thomas Brezina, Claude Cueni, Herta Müller, Martin Suter, Christine Nöstlinger und Ingrid Noll.
 
Seine chinesische Übersetzung „Der TV-Karl“ von Christine Nöstlinger steht in der Longlist des Deutsch-Chinesischen Übersetzerpreises für Kinder- und Jugendbücher. Er erhielt mehrere Stipendien des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und der Robert Bosch Stiftung, zuletzt für die Übersetzung von Bernhard Schlinks „Der Vorleser“. Shen Xiliang lebt in Shanghai.

Xiliang Shen über Social Translating

Für mich ist die Social Translating Plattform heilsam wie ein Krankenhaus: Wenn ich krank bin, gehe ich dorthin, um mit der geeigneten Medikation versorgt zu werden – und Thomas als großer Arzt ist immer dabei.
 


AUSwahl an übersetzten titeln

Claude Cueni: Der Henker von Paris. Beijing Normal University Publishing House, 2017

Ingrid Noll: Hab und Gier. Writers Publishing House, 2017

Ingrid Noll: Die Apothekerin. Writers Publishing House, 2016

Ingrid Noll: Die Häupter meiner Lieben. Writers Publishing House, 2015

Ingrid Noll: Der Hahn ist tot. Writers Publishing House, 2015 sowie Aquarius Publishing Co., Ltd., 2015

Martin Suter: Lila, Lila. Shanghai Translation Publishing House, 2013 sowie Aquarius Publishing Co., Ltd., 2014

Herta Müller: Heute wär ich mir lieber nicht begegnet. Jiangsu Literature and Arts Publishing House, 2010 sowie Jiangsu People’s Publishing House, 2014

Claude Cueni: Das Große Spiel. Yunnan People’s Publishing House, 2010

Stefan Zweig: Die Heilung durch den Geist. Anhui Literature and Arts Publishing House, 2000, 2013 sowie Shanghai People’s Publishing House, 2007

Elfriede Jelinek: Totenauberg. Publishing House of Shenzhen Press Group, 2005
  Seitentrenner 1
Top