Projekte
Kultur

Being Faust National Theater of Korea © Goethe-Institut Korea/Yunsik Lim
Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind Projekte, die sich aus deutscher und koreanischer Sicht mit aktuellen Fragestellungen auseinandersetzen, den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Korea und die Vernetzung von Akteuren in beiden Ländern fördern.

In enger Kooperation mit unseren Partnern führt das Goethe-Institut in Seoul und zahlreichen anderen koreanischen Städten Kultur- und Bildungsveranstaltungen durch. Auch das Internet nutzen wir zunehmend als Plattform und Forum: Auf unseren Webseiten können Sie sich über aktuelle künstlerische und gesellschaftliche Diskussionen in Deutschland und Korea informieren.

Aktuelle Projekte

Meine Welt in der Krise Titelbild © Birgit Weyhe, Jin Young Choi, Julia Bernhard, Sung Min Choi, Julia Zejn, Hong Yeon Sik, Olivia Vieweg, Yoojin Ahn, Sarah Burrini, Yoon Hee Yi

Meine Welt in der Krise

Der Corona-Virus hat die gesamte Welt in eine noch nie dagewesene Lage versetzt. In Bildergeschichten erzählen deutsche und koreanische Illustrator*innen ihre Sicht auf die Welt in der Corona-Krise, mal auf humorvolle, mal auf nachdenkliche Art und Weise.

Culture at Home © Goethe-Institut Hongkong

Culture at Home

Was tun, wenn viele Konzerthäuser, Theater, Museen und Kulturorte geschlossen sind? Zum Glück gibt es im Moment viele spannende virtuelle Kulturerlebnisse im Internet. Hier finden Sie eine Auswahl von Angeboten aus Deutschland und Korea, die Sie auch von zu Hause aus erleben können. 

Der Titel Kulturama.digital wird auf einem blau-weiß-orangefarbenen Hintergrund angezeigt, der auch folgende Objekte enthält: eine Brille, ein Auge, ein Mund. Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Kulturama.digital

Kulturama bringt internationale Kultur ins Wohnzimmer: Hauskonzerte live aus Buenos Aires, Puppentheater aus der Küche oder Liveacts der Berliner Clubszene. Veranstalter tragen ihr Event ein und öffnen es für ein internationales Publikum. Zuschauer finden Termine und können spenden.

Wall Peckers

Mauerspechte

Herzlich Willkommen bei „Mauerspechte“! Werden Sie Teil des Reporterteams, das direkt von der Berliner Mauer und der Demilitarisierten Zone in Korea berichtet.

Social Translating

Social Translating

Beim Social Translating Projekt übertragen literarische Übersetzer*innen aus Asien deutsche Romane in ihre jeweiligen Sprachen und treffen sich dabei auf der E-Book-Plattform Lectory.
 

Ensemble TIMF © TIMF

Asian Composers Showcase

Ziel des Asian Composers Showcase ist die Förderung der Komposition von Neuer Musik in Asien. Das Goethe-Institut Korea hat Komponisten aus der Region zu einem Call for Scores eingeladen.

Vergangene Projekte

Goethe on Demand © Filmgalerie 451

Goethe on Demand

Das Goethe-Institut hat in Zusammenarbeit mit der Filmgalerie 451 ein Online-Streaming Filmprogramm zusammengestellt. GOETHE ON DEMAND enthält eine Auswahl von Filmen, die bis zum 31. Juli 2020 kostenfrei auf Vimeo verfügbar sind.

Narrative der Migration Teaser © Eisa Jocson

Narrative der Migration in Ost- und Südostasien

Die Goethe-Institute aus neun Ländern in Ost- und Südostasien haben in einem offen angelegten, multilateralen kuratorischen Prozess Kuratorinnen und Kuratoren zusammengeführt, die sich mit dem Verhältnis von Kunst und Migration befasst haben.

Deutsch in Seoul Illustration: Ji Hyojin; Grafikdesign: Park Sanghee

Deutsch in Seoul

Am 27. Oktober 2018 werden wir mit  „Deutsch in Seoul“ in ganz Seoul zu finden sein, mit den Menschen ins Gespräch kommen und spannende Aktivitäten und Informationen rund um Deutschland und die deutsche Sprache bieten.

Snowboardfahrer Stefan Lösler nach dem Snowboardcross beim Interview mit Julia Hollnagel und Amrei Zieriacks, Schülerreporterinnen der Paralympics Zeitung Foto: Thilo Rückeis

Paralympics Zeitung

Anlässlich der Winterspiele PyeongChang 2018 publiziert das Goethe-Institut Korea in Kooperation mit dem Tagesspiegel und der „Hankyoreh“ eine koreanische Ausgabe der „Paralympics Zeitung“.

A BETTER VERSION OF YOU Design: Alexander Winkelmann

A BETTER VERSION OF YOU

Für sechs Tage im Dezember 2017 wird das Art Sonje Center für zeitgenössische Kunst in Seoul zu einem Messezentrum und Showcase für aktuelle Trends.

Being Faust - Enter Mephisto © Goethe-Institut Korea

Being Faust
Enter Mephisto

Being Faust – Enter Mephisto ist ein „Big Game“, ein physisches Spiel angereichert mit Online und Social Media Elementen, basierend auf „FAUST“ von Johann Wolfgang von Goethe.

Future Perfect

Future Perfect

Das Goethe-Institut und die Stiftung FUTURZWEI sammeln Geschichten für morgen – schon heute, von überall.

 Bücher, über die man spricht Loredana La Rocca © Goethe-Institut

Bücher, über die man spricht

Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Die Auswahl neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur spiegelt Tendenzen und Entwicklungen auf dem deutschen Buchmarkt wider.

Bestandserhaltung Christa Nören; Pixelio.de

Bestandserhaltung und Papierrestaurierung

Das Glossar zur Papierrestaurierung in den Sprachen Deutsch – Englisch – Chinesisch – Koreanisch – Mongolisch – Japanisch können Sie als iBook oder eBook herunterladen.

Discordant Harmony © Goethe-Institut Korea

Discordant Harmony

Über die zum Teil sehr rigiden historischen und politischen Grenzen Ostasiens hinweg ermöglicht die Ausstellungsreihe „Discordant Harmony“ einen künstlerischen und intellektuellen Austausch.
 

Menschen auf der Berliner Mauer im November 1989 Bundesstiftung Aufarbeitung, Fotobestand Uew Gerig

Reading 1989 Globally

Die Internationale Konferenz in Zusammenarbeit mit dem Research Institute of Comparative History and Culture der Hanyang University fand vom 6. - 8. November 2014 statt.

Top