Projekte

Being Faust National Theater of Korea © © Goethe-Institut Korea/Yunsik Lim Being Faust National Theater of Korea © Goethe-Institut Korea/Yunsik Lim

Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind Projekte, die sich aus deutscher und koreanischer Sicht mit aktuellen Fragestellungen auseinandersetzen, den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Korea und die Vernetzung von Akteuren in beiden Ländern fördern.

In enger Kooperation mit unseren Partnern führt das Goethe-Institut in Seoul und zahlreichen anderen koreanischen Städten Kultur- und Bildungsveranstaltungen durch. Auch das Internet nutzen wir zunehmend als Plattform und Forum: Auf unseren Webseiten können Sie sich über aktuelle künstlerische und gesellschaftliche Diskussionen in Deutschland und Korea informieren.

Projekte

Being Faust
Enter Mephisto

Being Faust – Enter Mephisto ist ein „Big Game“, ein physisches Spiel angereichert mit Online und Social Media Elementen, basierend auf „FAUST“ von Johann Wolfgang von Goethe.

Asian Composers Showcase

Ziel des „Asian Composers Showcase“ ist die Förderung der Komposition von Neuer Musik in Asien. Die vier Neukompositionen des Asian Composers Showcase 2017 werden am 3. April 2017 auf dem Tongyeong International Music Festival (TIMF) uraufgeführt.

Future Perfect

Das Goethe-Institut und die Stiftung FUTURZWEI sammeln Geschichten für morgen – schon heute, von überall.

Bücher, über die man spricht

Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Die Auswahl neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur spiegelt Tendenzen und Entwicklungen auf dem deutschen Buchmarkt wider.

Bestandserhaltung Christa Nören; Pixelio.de

Bestandserhaltung und Papierrestaurierung

Das Glossar zur Papierrestaurierung in den Sprachen Deutsch – Englisch – Chinesisch – Koreanisch – Mongolisch – Japanisch können Sie als iBook oder eBook herunterladen.

Discordant Harmony

Über die zum Teil sehr rigiden historischen und politischen Grenzen Ostasiens hinweg ermöglicht die Ausstellungsreihe „Discordant Harmony“ einen künstlerischen und intellektuellen Austausch.
 

Reading 1989 Globally

Die Internationale Konferenz in Zusammenarbeit mit dem Research Institute of Comparative History and Culture der Hanyang University fand vom 6. - 8. November 2014 statt.

Top