Ausstellung
Der Traum des Königs

Historisches Grünes Gewölbe: Pretiosensaal
Foto: David Brandt ©SKD

Meisterstücke aus dem Grünen Gewölbe der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

National Museum of Korea

Das National Museum of Korea zeigt ab dem 19. September eine Auswahl an Kunstwerken aus dem Historischen Grünen Gewölbe der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Die Ausstellung Der Traum des Königs (The Dream of a King) zeigt ausgewählte Objekte der Schatzkunst aus der Zeit des 16. bis 18. Jahrhunderts, darunter Meisterwerke der Juweliers- und Goldschmiedekunst, Kostbarkeiten aus Bernstein und Elfenbein, Porzellangefäße sowie kunstvolle Bronzestatuetten. Neben den Originalen aus der Sammlung Augusts des Starken präsentiert die Ausstellung gestochen scharfe fotografische Reproduktionen der Räume des Historischen Grünen Gewölbes. Die neue Technik vermittelt dem Besucher einen authentischen Eindruck der barocken Aufstellung der Kunstwerke im Historischen Grünen Gewölbe.
 
Als eine der reichsten Schatzkammern Europas genießt das Grüne Gewölbe der Kunstkammern Dresden Weltruf. Seit 2004 und 2006 die beiden Präsentationen des Museums – das Neue Grüne Gewölbe und das Historische Grüne Gewölbe – eröffnet wurden, haben mehr als drei Millionen Besucher die Schätze bewundert.
 
Eine Vortragsreihe am 19. September vom 14:00 bis 17:00 Uhr ergänzt die Ausstellung. Dr. Julia Weber, Direktorin der Porzellansammlung der Kunstkammern Dresden und Dr. Im Jin A, Kuratorin der Porzellansammlung des National Museum of Korea, referieren über die umfangreiche Porzellansammlung von August dem Starken in Dresden und die königliche Porzellansammlung der Joseon-Dynastie aus dem 18. Jahrhundert in Korea. Anschließend wird es ein Expertengespräch mit beiden zu dem Thema geben.
 
Im einem weiteren Vortrag stellt der Fotograf Jörg Schöner das fototechnische Verfahren vor, mit dem gestochen scharfe Abbildungen der Wände des Grünen Gewölbes gemacht werden. Diese auf Textil gedruckten, hochauflösenden Fotos schaffen, zusammen mit den ausgestellten Originalkunstwerken, eine einzigartige Ausstellungsatmosphäre und vermitteln dem Besucher einen authentischen Eindruck des Dresdener Grünen Gewölbes. Anschließend findet ein Gespräch des Fotografieexperten Youngmin Kim vom National Museum of Korea mit Jörg Schöner statt.
 
Alle auf Deutsch gehaltenen Vorträge werden simultan ins Koreanische gedolmetscht und es besteht für das Publikum die Möglichkeit, mit den Experten und Expertinnen ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Details

+82 1688 0361

Sprache: Deutsch mit koreanischer Simultanübersetzung
Preis: Erwachsene: 9.000 Won; Studenten: 8.000 Won; Schulkinder: 7.000 Won; Erwachsene über 65 Jahre: 5.000 Won; Kinder zwischen 5-7 Jahren: 5.000 Won
Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 10:00-18:00 Uhr; Mi., Sa., 10:00 – 21:00 Uhr; So., Feiertagen 10:00 – 19:00 Uhr