Berufsschulbrücke
Video-Wettbewerb

Wir und unsere Schule in unter 1 Minute!

Du hast ein Handy und Lust mit deiner Schulfreundin oder deinem Schulfreund am Wettbewerb teilzunehmen?

Im Rahmen der Berufsschulbrücke haben Schüler*innen von Berufsschulen die Möglichkeit, an einem Video-Wettbewerb teilzunehmen.
Jugendlicher filmt sich selber

WER KANN MITMACHEN?
Du bist Schüler*in einer Berufsschule mit Interesse an einem Austausch in Korea und machst gerne Videoclips? Dann freuen wir uns auf einen lustigen und kreativen Beitrag von dir und deiner Schulfreundin oder deinem Schulfreund.

WAS MUSS MAN TUN?
Dreht einen Videoclip über euch, euer Leben in eurer Stadt und eure Schule. Das Video sollte nicht länger als 1 Minute sein. Bis zum 29. Oktober habt ihr Zeit dafür.

WAS KANN MAN GEWINNEN?
Die Gewinner*innen erhalten eine Siegerurkunde sowie ein großes Überraschungspaket mit tollen Preisen. Die besten 3 Videos werden auf unserem YouTube Kanal veröffentlicht.

WAS MUSS IM VIDEO SEIN?
Euer Video kann auf Deutsch sein, aber versucht so viel Koreanisch wie möglich in eurem Video zu sprechen.

Es gibt Pluspunkte, wenn ihr…
…euch auf Koreanisch kurz zu Beginn vorstellt.
...euer Klassenzimmer zeigt.
…einen Werkraum der Schule zeigt.
…die deutschen Wörter „Schule“, „Schreibtisch“, „Mittagessen“ im Video nennt.
…einen Fun-Fact über Deutschland nennt.
…einen Fun-Fact über Korea nennt.

WAS MÜSST IHR BEACHTEN?
Ihr müsst uns schriftlich in der Teilnahmeerklärung bestätigen, dass…

  • Ihr beide das Video alleine gemacht habt und somit Urheber*innen seid.
  • Ihr darauf achtet, dass man im Video nur euch beide sieht und somit keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.
  • Wir euer Video auf unseren GI Social Media Kanälen mit euren Namen veröffentlichen dürfen.
  • Eure Eltern mit der Teilnahme und den Teilnahmebedingungen einverstanden sind.

Hier kann man das Gewinnervideo sehen: