Projekt
Unterrichtsprojekt an der Daejeon Foreign Language High School

PASCH-Fest 2019: Fotowand Daejeon FOS
Foto: Goethe-Institut Korea/Hyundong Ju

Im Rahmen des SCHULWÄRTS – Stipendiums des Goethe-Instituts absolvierte Frau Thavarasa ein Praktikum an der PASCH-Schule Daejeon Foreign Language High School und führte einen Lernzirkel zum Thema „Deutsches Essen“ mit den Schüler*innen der 2. Klasse durch.
 

Frau Thavarasa zu ihrem Projekt:

„Ich habe gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 2. Klasse eine Stationenarbeit zum Thema „Deutsches Essen“ erstellt, die von anderen Deutschklassen durchlaufen werden sollte. In Kleingruppen haben sich die Schüler*innen eigenständig die bereits vorgegebenen Unterthemen erarbeitet und die Stationen gestaltet. Der Lernzirkel beinhaltete acht Stationen, u.a. eine Station zum deutschen Pausenbrot, zur deutschen Schulmensa sowie zu deutschen Redewendungen mit einem Bezug zum Essen. Die Ergebnisse ihrer Recherche sowie die Aufgabenstellungen für die anderen Schulklassen wurden auf Poster festgehalten. Die Umsetzung der Stationen erfolgte auf unterschiedliche Art und Weise: Es gab zum Beispiel eine Station mit einem selbstgedrehten Video, in dem ein Restaurantbesuch in Deutschland nachgespielt wurde. Eine andere Schülergruppe hat ein kleines Hörspiel erstellt, in dem ein deutsches Rezept für Kartoffelsalat beschrieben wurde. Zudem gab es auch eine Bastelstation, bei der die SuS ihr eigenes Pausenbrot kreieren konnten. Nach der Fertigstellung des Projektes durften dann die anderen Deutschklassen den Lernzirkel ausprobieren.“
 
Wir danken Frau Thavarasa für ihr schönes Projekt und freuen uns, dass sie eine tolle Zeit an der Daejeon Foreign Language High School hatte.

 

  • SCHULWÄRTS! an der Daejeon FOS 1 Foto: Goethe-Institut Korea/J.Thavarasa
  • SCHULWÄRTS! an der Daejeon FOS 2 Foto: Goethe-Institut Korea/J.Thavarasa
  • SCHULWÄRTS! an der Daejeon FOS 3 Foto: Goethe-Institut Korea/J.Thavarasa