Internationales Videoprojekt
EinBlick durchs Schlüsselloch

Werbebild Videoprojekt mit Smartphone © Irvandy Syafruddin

Du lernst Deutsch an einer PASCH-Schule in Korea und du hast das Hobby, Filme zu machen? Dann bewirb dich für die digitalen Filmworkshops mit Glocal Films aus London. Die Workshops finden vom 25.09.-24.10.2021 online statt. Mach mit!

Das Goethe-Institut Indonesien organisiert vom 25.09.-24.10.2021 im Rahmen der Initiative ‚Schulen: Partner der Zukunft‘ (PASCH) einen digitalen Filmworkshop mit Glocal Films aus London - und wir sind dabei! 

In multilateralen Gruppen werden sich Schülerinnen und Schüler aus Indonesien, Korea, Vietnam, Frankreich und Deutschland im Video-Brief Format mit ihren Partnern austauschen. Dort werdet ihr euch dabei selbst und gegenseitig zu persönlichen Themen kennenlernen, wie zum Beispiel „Ich/Du, Jetzt/Zukunft, Isolation/Verbindung, Zuhause/Die Welt und Ängste/Träume“. Auf diese Weise teilt ihr Einblicke in die persönlich bewegenden, begeisternden und herausfordernden Aspekte eures Lebens.

Mit Deutsch als Kommunikations- und Produktionssprache lernt ihr eure Smartphones filmisch gezielt und optimiert einzusetzen, Drehbücher und Filmnarrative zu schreiben, einen Drehplan zu erstellen und auf einer Handy-App zu schneiden. Dabei vertieft ihr eure Sprachkenntnisse durch Wort, Schrift und Hörverstehen.

  • Du bist Schülerin oder Schüler in Indonesien.
  • Du bist zwischen 15 und 18 Jahre alt.
  • Du lernst Deutsch in der Schule.
  • Du verfügst über eine sehr stabile Internetverbindung für den Workshop.
  • Du verfügst über einen Laptop und ein Smartphone. Beide Geräte kannst du während des Workshops nutzen.
  • Du kannst gut mit dem Laptop und dem Smartphone umgehen.
  • Du kannst an allen Terminen teilnehmen.
  • Du und deine Eltern stimmen den Teilnahmebedingungen bei.
Die Workshops finden an 5 Terminen zu den folgenden Zeiten statt:
 
Gruppe Indonesien, Korea, Vietnam

Tag 1: Sonntag, 26.09.2021, 17:00-19:30 Uhr 
Tag 2: Sonntag, 03.10.2021, 17:00-19:30 Uhr 
Tag 3: Sonntag, 10.10.2021, 17:00-19:00 Uhr 
Tag 4: Sonntag, 17.10.2021, 17:00-18:30 Uhr 
Tag 5: Sonntag, 24.10.2021, 17:00-18:30 Uhr 

Filmvorführung: Sonntag, 07.11.2021, 18:00-19:00 Uhr
Fülle das Bewerbungsformular bis Sonntag, den 15. August 2021 aus. Lade dort deinen kurzen Videoclip (ca. 30 Sekunden und max. 500 MB groß) als mp4-Datei, in dem du dich als Person auf Deutsch vorstellst (so bunt, so verrückt, so kreativ und so lustig wie möglich).
Bei Fragen schreibe eine E-Mail an jinhee.ra@goethe.de mit dem Betreff „EinBlick durch’s Schlüsselloch“.
 
Bewerbungsformular:
GOOGLE DOCS

Am letzten Workshopstag schaut ihr euch den Austausch der Video-Briefe gemeinsam an, diskutiert dann verschiedene Perspektiven und festigt die neuen entstandenen interkulturellen Beziehungen.
 
In einer abschließenden online Filmvorführung, die am 07.11.2021 stattfindet, wird die Filmproduktion gefeiert und im Anschluss mit dem eingeladenen Publikum diskutiert. Am Ende bekommst du bei vollständiger Teilnahme am Workshop eine Teilnahmebestätigung in deutscher und koreanischer Sprache.

Achtung!

  • Du darfst keine geschützte Musik und keine geschützten Bilder verwenden, die du aus dem Internet heruntergeladen hast. 
  • Alle Personen, die in deinem Video mitmachen, müssen damit einverstanden sein. 

So wird bewertet:

Eine Jury bewertet die Videos nach Originalität, Kreativität, Qualität des Videos und sprachlichem Ausdruck im Deutschen.

Wir wünschen viel Erfolg und Spaß beim Projekt!