Blended Learning
A1–A2

Blended Learning ⓒ Fotolia.com

Mehr Flexibilität

Diese Kurse kombinieren Präsenzunterricht am Institut und Online-Unterricht mit einem umfangreichen Aufgabenangebot auf unserer Lernplattform.

Termine und Preise

Was bietet BLENDED LEARNING?

Unsere BLENDED LEARNING Kurse kombinieren „das Beste aus beiden Welten“: intensive Präsenzveranstaltungen und flexibles online Deutsch lernen. Da dieses Lernformat besonders effizient ist, erzielen Sie innerhalb kürzester Zeit den größtmöglichen Lernfortschritt. Wir bieten BLENDED LEARNING Kurse für die Niveaustufen A1 bis A2 an. Nach jedem Kurs können Sie wählen, ob Sie weiter im Blended-Learning-Format lernen wollen oder lieber in einen Standard-Präsenzkurs oder einen reinen Online-Kurs wechseln möchten.

Blended-Learning ist das ideale Angebot, wenn Sie schnell Deutsch lernen möchten, aber keine Zeit haben, zweimal in der Woche zum Präsenzkurs zu kommen. Oder Sie wohnen zu weit vom Goethe-Institut entfernt, wollen aber nicht nur online lernen.
 

Kursbeschreibung BLENDED LEARNING

ca. 12 Wochen
72 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
3 UE pro Woche(Präsenzunterrichts)
3 UE pro Woche(Onlinephasen mit Tutorierung
max. 16 Teilnehmende
510.000 KRW

  • Für den Präsenzunterricht müssen Sie nur einmal in der Woche zum Goethe Institut kommen. Sie lernen in einer Gruppe zwischen 10 und 16 Teilnehmern.
  • Bei den Online-Einheiten arbeiten Sie an Ihrem Computer auf der interaktiven Lernplattform des Goethe Instituts. Lernzeiten und Lernort können Sie individuell und flexibel bestimmen. Mithilfe professioneller, multimedialer Übungsmaterialien und modernster Lernmethodik trainieren Sie das Lesen, Schreiben und Hören der deutschen Sprache.  
  • Sie bearbeiten Individual- und Gruppenaufgaben. Mit den anderen Kursteilnehmern können Sie sich persönlich oder interaktiv via Chat und Foren austauschen.
  • Das Unterrichtsprogramm entspricht dem Umfang und Inhalt unserer jeweiligen Präsenzkurse. Die 72 Unterrichtseinheiten teilen sich je zur Hälfte auf Präsenzunterricht und Online-Lerneinheiten auf. Die Kursdauer beträgt 12 Wochen.
  • Sie werden über den ganzen Kurszeitraum von einer Deutschlehrerin persönlich betreut. Sie erhalten von ihr neue Aufgaben und regelmäßiges Feedback zu Ihrem Lernfortschritt. 
  • Multimediale Selbstlernphase
  • Die qualifizierte Teilnahmebestätigung (bei Teilnahme an 70% des Präsenzunterrichts und 70% der Aktivitäten in den Online-Phasen)

Das Programm läuft ausschließlich unter Windows, nicht unter MacOS. 
Folgende technische Ausstattung muss Ihr Computer mindestens haben: 
 
  • Kopfhörer oder Lautsprecher, Mikrofon
  • Einer der folgenden Browser muss auf Ihrem Computer installiert sein: Internet Explorer, Chrome, Firefox

Hilfe

Sollten Sie während der Arbeit mit der Lernplattform Hilfe benötigen, können Sie sich an Ihren Lehrer wenden.

Kann ich jederzeit mit dem Kurs beginnen?
Nein, denn trotz flexibler Zeiteinteilung für die Selbstlernphase lernen Sie im Präsenzunterricht mit einer Lerngruppe zu festgelegten Terminen.


Wie viel Zeit muss ich für den Kurs aufwenden?
Der Kurs besteht aus der Selbstlernphase, in der Sie die Aufgaben individuell bearbeiten, und dem Präsenzunterricht. Die Zeit, die Sie für die Selbstlernphase benötigen, hängt von Ihrer Lerngeschwindigkeit und der Intensität der Bearbeitung ab. Die Selbstlernphase entspricht in etwa dem Lernstoff, der sonst in ca. 100 Unterrichtsstunden vermittelt wird. Zur Lösung aller Aufgaben einer Einheit benötigen Sie, abhängig von Ihrer Lerngeschwindigkeit, ca. 10-15 Stunden.


Für wen ist der Kurs gedacht?
Dieser Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie ...

  • Deutsch lernen möchten und an einem regulären Kurs nicht teilnehmen können,
  • Ihren Lernrhythmus selbst bestimmen wollen.
  • mehr über deutsche Kultur und Lebensart wissen wollen.
  • meinen, dass Deutschlernen auch Spaß machen soll.
  • gerne mit Computer und Internet Deutsch lernen möchten.
  • Anfänger sind oder nur geringe Deutschkenntnisse haben.

Muss ich immer nur alleine zu Hause am Computer lernen?
Nein, mit Ihrem Lehrwerk lernen Sie nicht alleine, sondern in einer Gruppe mit anderen Lernern. Sie treffen sich mit den anderen regelmäßig am Goethe-Institut zum gemeinsamen Üben. Während der Online-Phasen sind Sie mit den anderen durch das Internet verbunden. Durch Gruppenaufgaben im Internet haben Sie ständig Kontakt mit den anderen, so dass Sie während des Lernens immer begleitet werden, von den anderen Teilnehmern des Kurses und auch von Ihrem Lehrer.

Hat man beim Blended Learning nicht wenig Kontakt mit dem Lehrer?
Nein, Sie werden von Ihrem Lehrer intensiv betreut. Sie treffen ihn persönlich im Unterricht am Goethe-Institut. Darüber hinaus haben Sie Kontakt mit ihm über E-Mail, Chat, Forum etc. Sie bekommen innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. "Blended Learning"-Kursteilnehmer aus aller Welt sind sich einig, dass die Betreuung durch den Lehrer beim Blended Learning intensiver und individueller ist als im regulären Präsenzunterricht.

Bekomme ich am Ende eine qualifizierte Teilnahmebestätigung?
Ja, wenn Sie an 70% des Präsenzunterrichts und an 70% der Aktivitäten in den Online-Phasen (Einsendeaufgaben, Chat, Forum etc.) teilgenommen haben, erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebestätigung.

Wie kann ich anschließend weiter lernen?
Der Blended Learning Kurs ist wie alle Kurse des Goethe-Instituts in das Stufensystem des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens  integriert. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können Sie am Goethe-Institut Korea einen Kurs auf der Stufe A1.2 buchen. Unser Sprachkursbüro berät Sie gern.