Kontakt und Einschreibung

Kursteilnehmer Foto: Goethe-Institut Korea/ OZAK

Sprachkursbüro

Sie haben Interesse an einem unserer Sprachkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

In der folgenden Datei zum Herunterladen finden Sie die Anmeldungstermine:
 

  • Die persönliche Anmeldung vor Ort ist für Anfängerkurse (A1.0 und A1.1) jederzeit und unabhängig von den Online-Einschreibungsterminen möglich.
  • Falls Sie Vorkenntnisse haben und eine höhere Stufe (ab A1.2) besuchen wollen, legen Sie bitte zuerst den Einstufungstest ab.
  • Die Kursgebühren müssen gleichzeitig mit der Anmeldung bezahlt werden. Sollten Sie die Kursgebühren jedoch überweisen, müssen diese innerhalb von zwei Tagen nach Ihrer Anmeldung bei uns eingegangen sein. Im Falle eines späteren Einganges verlieren Sie Ihren Kursplatz.
  • Kursanmeldungen sind ausschließlich innerhalb der Arbeitszeiten des Sprachkursbüros möglich. Die Kursplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben, so lange freie Plätze vorhanden sind.
  • Pro Person ist die Anmeldung nur für einen Kurs oder ein Paketangebot möglich.
  • Interne Kursteilnehmer können sich innerhalb des Anmeldezeitraums im Sprachkursbüro anmelden. Nach dem Anmeldezeitraum ist die Anmeldung nur dann möglich, wenn es noch freie Plätze gibt.
  • Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.
  • Änderungen bei den Einschreibungsterminen sind vorbehalten.
Am schnellsten lernen Sie in der Stufe, die Ihrem Sprachniveau entspricht. Wir helfen Ihnen, Ihr individuelles Sprachniveau festzustellen.


Termine(ohne Anmeldung)
Seoul: Jeden Mittwoch 14:00–16:00 Uhr
Daejeon: Jeden Mittwoch 14:00–16:00 Uhr
Daegu: Jeden Mittwoch 14:00–16:00 Uhr
Busan: Jeden Mittwoch 14:00–16:00 Uhr
Gwangju: Jeden Dienstag 14:00–16:00 Uhr

Ablauf
Sie füllen das Anmeldeformular aus und bezahlen die Testgebühr(15.000 Won)

Der Test besteht aus 4 Teilen:
  1. Fragebogen zu Ihrer Lerngeschichte
  2. Test zu Grammatik und Wortschatz (20 – 45 Min.)
  3. Schriftlicher Ausdruck (20 – 40 Min.)
  4. Interview mit einem Lehrer (10 – 15 Min.)
Im Interview besprechen Sie Ihre Testergebnisse und die Ziele, die Sie in dem Sprachkurs erreichen wollen. So klären Sie gemeinsam, welche Kursstufe am besten für Sie geeignet ist.


Kursanmeldung ohne Einstufungstest

1. Sie haben schon ein Goethe-Zertifikat erworben?
Dann brauchen Sie keinen Einstufungstest abzulegen und wir empfehlen Ihnen folgende Kursstufen:
Goethe-Zertifikat A1: Einstufung A2.1
Goethe-Zertifikat A2: Einstufung B1.1
Goethe-Zertifikat B1: Einstufung B2.1
Goethe-Zertifikat B2: Einstufung C1.1
* Gültig nur für Goethe-Zertifikate, welche innerhalb eines Jahres erworben wurden.

2. Sie haben schon in den letzten 6 Monaten einen Kurs beim Goethe-Institut erfolgreich besucht?
Dann können Sie den darauffolgenden Kurs buchen.

3. Wenn Sie in den letzten 6 Monaten einen Kurs ohne Erfolg besucht haben, können Sie ohne Einstufungstest die besuchte Kursstufe wiederholen.


Modellsatz
Eine allererste Hilfe bietet Ihnen der Online-Test. Da der Test das Hörverstehen, den mündlichen Ausdruck und auch den freien schriftlichen Ausdruck nicht einschließt, kann er nur eine grobe Orientierung bieten und nicht den Einstufungstest im Institut ersetzen.

Eine weitere Hilfe für die Selbsteinschätzung bieten die Niveaubeschreibungen des GER, die sog. "Kann-Beschreibungen". Sie beschreiben global, was man auf der jeweiligen Kursstufe schon können sollte. Für die genaue Bestimmung Ihres Sprachniveaus bitten wir Sie, im Goethe-Institut den Einstufungstest abzulegen.

Bezahlung der Kursgebühr

Bequem mit Kreditkarte, Scheck, Überweisung oder Barzahlung im Einschreibebüro

Bankverbindung
KEB Hana Bank 630-006983-211
Kontoinhaber: Goethe-Institut Korea
 

Lehrbuchverkauf (Nur für Kursteilnehmer)


Seoul: Goethe-Institut Korea (8. Stock)
(Sa. und Wochenendkurse: nur am ersten Unterrichtstag)

Daejeon, Daegu, Gwangju und Busan: Kontaktieren Sie bitte das Sprachkursbüro Ihrer Stadt.

Bezahlung der Kursbücher (zur Zeit maximal 50.000 Won):
Seoul: Barzahlung oder Kreditkarte
Daejeon, Daegu, Gwangju und Busan: Barzahlung
Rabatt bei Paketbuchungen
Sie haben auch die Möglichkeit zwei Kurse (z.B. A1.1+A1.2/ A2.1+A2.2/ B1.1+B1.2) als Paket zu buchen.
Sie können sich einen Platz für die nächsten Kursstufe reservieren und eine Ermäßigung (40.000 KRW) erhalten.

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung

Der Kursteilnehmer muss mindestens 16 Jahre alt sein.


2. Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr kann in bar, per Überweisung oder mit Kreditkarte gezahlt werden. Für Zahlungen per Überweisung wird eine Zahlungsfrist gesetzt. Geht die Zahlung der gesamten Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, verliert der Teilnehmer seinen Anspruch auf die Teilnahme am Kurs. Lehrbücher sind nicht im Preis enthalten und können bar oder mit Kreditkarte gezahlt werden.


3. Preise

3.1 Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kursprospekt des Goethe-Instituts Korea sind Vertragsbestandteil.

3.2 Sämtliche mit der Zahlung der Kursgebühr anfallenden Bankgebühren gehen zu Lasten des Kursteilnehmers.

4. Kurswechsel

Nach dem Kursbeginn ist ein Kurswechsel nicht mehr möglich. Falls der Einstufungstest nicht Ihren tatsächlichen Kenntnisstand wiederspiegeln sollte, können Sie innerhalb von 3 Unterrichtstagen (bei Wochenendkursen 2 Unterrichtstagen) nach Kursbeginn mit dem Einverständnis der jeweiligen Lehrkraft das unterschriebene Kurswechselformular im Einschreibbüro abgeben und den Kurs wechseln. Falls es im gewünschten Kurs keinen Platz mehr geben sollte, ist der Kurswechsel leider nicht möglich. Eine Rückgabe des Lehrbuches ist nicht möglich.

5. Rückzahlungen

5.1 Zeitpunkt des Rückzahlungsanspruchs
Der Rücktritt von Kursen und Prüfungen ist unter Einhaltung unserer Rücktrittsbedingungen möglich. Für die Abmeldung müssen Sie persönlich im Sprachkursbüro erscheinen oder eine schriftliche Benachrichtigung per Email senden. Als Rücktrittszeitpunkt gilt dann der Eingang des Rücktrittsschreibens beim Goethe-Institut Korea.

Rücktritt vom Kurs mit Rückzahlung der Gebühr

>> Formular zur Rückzahlung

5.2 Volle Rückzahlung
Sollte ein Kurs vom Goethe-Institut abgesagt werden, wird die Kursgebühr in voller Höhe ohne Abzug zurückerstattet.


6. Kurseinteilung/Klassengröße

6.1 Die Zuweisung zu einer Kursstufe für neue Kursteilnehmer mit Vorkenntnissen erfolgt aufgrund des Einstufungstests im Institut. Der Test kann entfallen, wenn ein Zertifikat von einer Prüfung des Goethe-Instituts vorgelegt wird.

6.2 Die Zuweisung zu einer Kursstufe für Kursteilnehmer des Goethe-Instituts, die einen weiteren Kurs besuchen möchten, erfolgt entsprechend der Empfehlung des jeweiligen Lehrers.

6.3. Unsere Kurse haben mindestens 10 und höchstens 20 Teilnehmer.

6.4. Bei zu geringer Teilnehmerzahl (Minimum 10) können Kurse leider nicht durchgeführt werden. In diesem Fall wird Ihnen die Kursgebühr voll zurückerstattet.


7. Pflichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin

Der/die Kursteilnehmer/in ist verpflichtet, die am Institut geltende Kursordnung (s. Informationen für Kursteilnehmer) einzuhalten.


8. Weiterstufungskriterien

Der Erhalt der Noten A bis C ist Voraussetzung für die Weiterstufung auf ein höheres Niveau. Folgende Leistungsnachweise werden benötigt:

- mehr als 70% Anwesenheit
- Teilnahme an 3 Tests
- Abgabe von 3 Hausaufgaben und
- eine mündliche Erfahrungsnote

9. Teilnahmebestätigungen

Teilnahmebestätigungen werden nur ausgestellt, wenn der/die Kursteilnehmer/in mindestens 70% der Unterrichtsstunden anwesend war.


10. Haftung des Goethe-lnstituts/Höhere Gewalt      

Die Haftung des GI und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das GI haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).
1. Fragen und Probleme
Bei Fragen und Problemen zu Sprachkursen und Prüfungen wenden Sie sich bitte an das Einschreibbüro (8. Etage).
Wenn Sie mit dem Kurs unzufrieden sind, sprechen Sie bitte mit Ihrem Lehrer/Ihrer Lehrerin. Der Lehrer/die Lehrerin passt, wenn möglich, den Unterricht an Ihren Bedarf an. Auch bei anderen Anliegen, hilft Ihr Lehrer/Ihre Lehrerin Ihnen gern weiter.

2. Unsere Bitte an Sie:
a. Setzen Sie sich nur in Kurse, für die Sie sich angemeldet und die Sie auch bezahlt haben.
b. Nur Kursteilnehmer können die Lehrbücher im Einschreibebüro kaufen.
c. Die Klassenräume werden von mehreren Klassen genutzt. Lassen Sie deshalb Ihre persönlichen Sachen nach dem Unterricht nicht im Klassenraum.
d. Fundsachen werden 2 Monate lang beim Einschreibbüro aufbewahrt.

3. Teilnahmebestätigung und Zeugnis
Am Ende des Kurses erhalten Sie eine allgemeine Teilnahmebestätigung, wenn Sie nicht mehr als 30% der Unterrichtseinheiten abwesend waren. Teilnahmebestätigungen sollten Sie, falls Sie sie am letzten Kurstag nicht von Ihrem Lehrer erhalten haben, bitte persönlich im Einschreibbüro abholen. Nur Kursteilnehmer, die ihr Prüfungsergebnis auf der Homepage aufgerufen und die Prüfung bestanden haben, können im Einschreibbüro nach einer Identitätskontrolle persönlich ihr Zeugnis erhalten. Bei Blended-Learning-Kursen können die Kursteilnehmenden bei 70% Mindestanwesenheit in Präsenzphasen und soweit nachprüfbar bei einer Beteiligung von 70% an allen (Pflicht-)Aktivitäten in den Online-Phasen eine Teilnahmebestätigung bekommen. Bei Abholung des Zeugnisses durch ein Familienmitglied, muss dessen Familienangehörigkeit durch gültige Dokumente (Familienregister, Lichtbildausweis des Familienangehörigen und des Prüfungsteilnehmers) nachgewiesen werden.

4. Neuausstellung von Teilnahmebestätigungen und Zeugnissen
Bitte bewahren Sie Ihre Originalbestätigungen stets auf und händigen Sie auf Anfrage nur Kopien aus. Im Falle des Verlusts Ihrer Teilnahmebestätigungen können Sie bis maximal fünf Jahre nach Kursteilnahme eine Neuausstellung beantragen (2.000 KRW pro Blatt). Im Falle des Zeugnisverlusts können Sie
innerhalb von zehn Jahren eine Ersatzbescheinigung anfordern. Die Ausstellung einer Ersatzbescheinigung kostet 25.000 KRW. Die Beglaubigung einer Kopie kostet 5.000 KRW pro Blatt. Sie können die Dokumente sieben Arbeitstage nach Beantragung abholen.

5. Weiterstufungen/ Prüfungen
Die Entscheidung, ob ein Kursteilnehmer die nächste Stufe erreicht hat oder nicht, liegt alleine bei der jeweiligen Lehrkraft. Die Anforderungen für die Weiterstufung in die nächsthöhere Stufe sind die Note A-C. Bei Kursen gelten als Bewertungsgrundlage die ausreichenden Leistungsnachweise (Testnoten, Hausaufgaben, Anwesenheit usw.) und die aktive Mitarbeit im Unterricht. Bei Kursen mit internen Prüfungen muss man zur Weiterstufung die Prüfung bestehen.

6. Anmeldung
Bei der Platzvergabe haben „Interne“ Prioritäten. Die Kursteilnehmer, die bereits einen Kurs am Goethe-Institut besucht haben und einen Kurs am darauffolgenden Kurstermin besuchen wollen, können sich vor dem Beginn der Anmeldefrist für „Externe“ einschreiben. Informationen für die Anmeldungstermine finden Sie auf unserer Homepage und auf dem Informationsbrett. Die Kursteilnehmer, die einen oder mehrere Kurse lang pausiert haben, haben kein Recht auf Priorität bei der Platzvergabe.

Wichtig:
a. Ein Platz im neuen Kurs ist erst dann für Sie fest reserviert, wenn die volle Kursgebühr bezahlt wurde (Barzahlung und Kartenzahlung). Im Fall einer Überweisung müssen die Kursgebühren innerhalb von zwei Tagen nach der Anmeldung bei uns eingehen.
b. Bei zu geringer Teilnehmerzahl (Minimum 10) können Kurse leider nicht durchgeführt werden. In diesem Fall wird Ihnen die Kursgebühr voll zurückerstattet.

7. Rücktritt
Wenn das Goethe-Institut eine Kursstufe nicht anbieten kann, für die Sie sich schon eingeschrieben und bezahlt haben, erhalten Sie selbstverständlich die Kursgebühr in voller Höhe zurück. Sollten Sie an einem Kurs aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen können, erhalten Sie gemäß den Rücktrittsbedingungen einen Teil ihrer Kursgebühren zurück. Die Rücktrittsmodalitäten gelten unabhängig davon, ob Sie im Kurs anwesend waren oder nicht. Weitere Informationen für die Rückzahlung finden Sie auf dem Kursteilnehmerausweis und auf unserer Homepage. Wenn Sie sich nicht persönlich im Sprachkursbüro abmelden können, benutzen Sie bitte unser Rückzahlungsformular auf der Homepage. (Falls Sie die Note D bekommen haben und deshalb nicht am Folgekurs teilnehmen können, melden Sie sich bitte vor Beginn des Folgekurses ab, um die volle Rückzahlung zu erhalten.)

>> Link zur Rückzahlung

8. Kurswechsel
Nach dem Kursbeginn ist ein Kurswechsel nicht mehr möglich. Falls der Einstufungstest nicht Ihren tatsächlichen Kenntnisstand wiederspiegeln sollte, können Sie innerhalb von 3 Unterrichtstagen (bei Wochenendkursen 2 Unterrichtstagen) nach dem Kursbeginn mit dem Einverständnis der jeweiligen Lehrkraft das unterschriebene Kurswechselformular im Einschreibbüro abgeben und den Kurs wechseln. Falls es im gewünschten Kurs keinen Platz mehr geben sollte, ist der Kurswechsel leider nicht möglich.

9. Anwesenheitsbestätigung und Bestätigung für Steuerabrechnung
Für eine Anwesenheitsbestätigung wenden Sie sich bitte vor dem Kursende an Ihre Lehrkraft. Für eine Bestätigung der Kursgebühr für Steuerabrechnungen können Kursteilnehmer mit Einkommen die Bestätigung im Einschreibbüro beantragen. Bitte melden Sie sich frühzeitig an.