2011
Hallo Deutschland

Zum Auftakt des Wettbewerbs „Hallo Deutschland“ 2011 unter der Schirmherrschaft der „Bildungsoffensive Deutsch“ bewarben sich 15 ehrgeizige Teams.

Fünf von ihnen durften in einer Finalrunde im Goethe-Institut ihre Workshop-Konzepte näher vorstellen. Aus dieser Runde gingen die folgenden drei Gewinner hervor:

Platz
Name
Titel des Workshops
1
Lee, Eun Gyung
Jeong, Kyeong Ae
Deutschland in Korea entdecken
2
Park, Hyun Jin
Kim, Mihn-Hyun
Reise ins deutsche Märchenland
3
Lee, Haemi
Son, Myungah
Durch ein Spiel Deutschland kennenlernen

Die Gewinner durften sich über hochwertige Preise freuen:

1. und 2. Platz:
Vollstipendium für ein 1-wöchiges Seminar gemeinsam mit Studenten aus Japan und China und abwechslungsreichem Programm in Schwäbisch Hall, Deutschland
Zeitraum: 07.-13.02.2012
(inbegriffen sind Reisekosten, Seminarkosten, Unterkunft und Verpflegung)

3. Platz:
Teilstipendium für einen 2-wöchigen Intensivkurs am Goethe-Institut Schwäbisch Hall
Zeitraum: 30.01.-11.02.2012
(inbegriffen sind nur die Kursgebühren)
oder wahlweise einen Gutschein für einen Sprachkurs oder eine Sprachprüfung ihrer Wahl im Goethe-Institut Korea, einlösbar im Januar und Februar 2012

Was die vier Erstplatzierten gemeinsam mit Studenten aus China und Japan erleben durften, lesen Sie in Ihrem Reisebericht.

 Reisebericht (PDF, 436KB)