2013
Hallo Deutschland

Hallo Deutschland

Hallo Deutschland 2013, Finale Hallo Deutschland 2013, Finale
Die Mottos, die den Teilnehmern im Jahr 2013 zur Auswahl standen, waren „Deutschland – Land des Sports“ und „Deutschland – Land der Literatur“.

Auch dieses Jahr fiel der Jury die Auswahl nicht leicht: Zunächst musste sie eine Vorauswahl treffen und von 18 Teilnehmer-Teams stellten sechs Teams ihre Konzepte persönlich am Goethe-Institut vor.

Aus diesen sechs Teams wiederum durfte die Jury die drei Gewinner wählen, die mit ihren Beiträgen hier zu sehen sind:

1. Platz: Landeskunde durch deutsche Literatur (Lee, Gayun; Kim, Seonok)
2. Platz: Empathie unter Jugendlichen (Rim, Bora; Kang, Jisu)
3. Platz: Ich mache gern Sport - Ich lerne gern Deutsch (Woo, Jiyoung; Lee, Hyunsun)


Die Gewinner durften sich über hochwertige Preise freuen:

1. und 2. Platz:
Vollstipendium für ein 1-wöchiges Seminar gemeinsam mit Studenten aus Ostasien und abwechslungsreichem Programm in Göttingen, Deutschland
Zeitraum: 24.11.-30.11.2013
(inbegriffen sind Reisekosten, Seminarkosten, Unterkunft und Verpflegung)

3. Platz:
Teilstipendium für einen 2-wöchigen Intensivkurs an einem Goethe-Institut in Deutschland
Zeitraum: Einlösbar bis Januar 2014

Welche aufregenden Erfahrungen die vier Erstplatzierten in Göttingen gemacht haben, können Sie an dieser Stelle Anfang 2014 lesen.