Messestand Das Goethe-Institut auf der Seoul International Book Fair

Schönste Deutsche Bücher Foto: Goethe-Institut Korea

Mi, 20. Juni 2018 –
So, 24. Juni 2018

Mi - Fr: 10:00-19:00 Uhr
Sa: 10:00-20:00 Uhr
So: 10:00-17:00 Uhr

COEX

513, Yeongdong-daero,
Gangnam-gu, Seoul

Jubiläumsstand zum 50-jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Korea

Zum 50-jährigen Bestehen des Goethe-Instituts in Korea hält das Goethe-Institut auf der Seoul International Book Fair seinem Publikum einige Glanzlichter bereit. So können sich Besucherinnen und Besucher des Jubiläumsstandes bei einer Virtual Reality Installation in ein Insekt verwandeln oder bei der Präsentation des Social Translating Projektes erfahren, wie die Digitalisierung das Bild des einsamen Übersetzers aufbricht.

In der virtuellen Rauminstallation „VRWandlung“ erleben Sie mit Hilfe spe­zieller VR-Brillen die Verwandlung in ein riesiges sechsbeiniges Insekt und tauchen ein in die Welt Franz Kafkas aus dem Jahr 1915. Alles Vertraute wirkt dabei seltsam fremd. Finden Sie mit Hilfe Ihrer Fühler den Schlüssel für die Tür?
 
Beim Merck Social Translating Projekt, das vom Goethe-Institut in Partnerschaft mit Merck Korea entwickelt wurde, wird der deutsche Roman „Die Welt im Rücken“ von Thomas Melle in 10 Sprachen Asiens übersetzt. Dabei werden die Übersetzer erstmals über eine Internetplattform mit Interaktionsmöglichkeiten am Text des E-Books verbunden. Auf der Seoul International Book Fair sprechen Thomas Melle und die koreanische Übersetzerin Ki-Sook Lee über ihre Erfahrungen mit dem ersten Social Translating Diskurs. Nach der Veranstaltung können Besucher die koreanische Übersetzung von Ki-Sook Lee erwerben und ihr Exemplar von Thomas Melle signieren lassen.

Am Jubiläumsstand präsentiert das Goethe-Institut eine Auswahl der jährlich prämierten „Schönsten deutschen Bücher“, vom Goethe-Institut geförderte Übersetzungen deutschsprachiger Bücher ins Koreanische und herausragende Neuerscheinungen vom deutschsprachigen Buchmarkt. Darüber hinaus stehen Mitarbeiterinnen für Beratungen zu den Sprachkursen und Prüfungen bereit sowie für Auskünfte zu den kulturellen Programmen des Goethe-Instituts. 

Zurück