Workshop und Vortrag Tag der deutschen Sprache 2019

TdDs ⓒ Goethe-Institut Korea

Sa, 23. November 2019

Goethe-Institut Seoul

132, Sowol-ro, Yongsan-gu
Seoul

„Deutsch Kreativ“ - Mach' was draus!

Wir laden Sie alle herzlich am 23. November 2019 zu dem „Tag der deutschen Sprache“ ein. Die Veranstaltung steht unter dem Leitthema „Deutsch Kreativ“ und es erwarten Sie Vorträge, Lesung und vielfältige Informationen!


Schreibwerkstatt mit der Schweizer Autorin Annette Hug
Möchten Sie manchmal etwas auf Deutsch sagen, aber es fehlen Ihnen die Worte? Im Workshop von Annette Hug ist es umgekehrt: Mit den Worten, die Sie kennen, schreiben Sie kurze Geschichten. Lassen Sie sich von Ihrem Deutsch überraschen!

Offener Meisterkurs mit Prof. Dr. Bernd Clausen, Universität Siegen
Zu diesem Meisterkurs möchten wir Sie, Musikstudierende und -schüler*innen, einladen, um vor einem kleinen Publikum zu spielen, voneinander und von Prof. Clausen Rückmeldungen zu bekommen und sich darüber auszutauschen. Bitte melden Sie sich mit dem Formular.
Meisterkurs Bewerbungsformular

Lesung aus «Wilhelm Tell in Manila» mit der Autorin Annette Hug und dem Übersetzer Prof. Yosung Suh
Auf mühelose Weise verknüpft Annette Hug Geschichten, die nur auf den ersten Blick weit auseinander liegen. Sie erzählt die Jahre des philippinischen Nationalhelden José Rizal in Europa und seine Übersetzung von Friedrich Schillers Wilhelm Tell in seine Muttersprache, Tagalog. Dabei denkt er über die Revolutionen der Wissenschaft und der Politik nach, träumt von einer Revolution gegen Spanien, und er erfindet beim Übersetzen neue Wörter. Der mit dem Schweizer Literaturpreis 2017 ausgezeichnete Roman ist eine historische Fundgrube von großer Aktualität.
 
Vorträge zum Thema Österreich als multikulturelle Umwelt
Zwei österreichische Studentinnen halten Vorträge über „Land und Leute in den Lebensabschnitten zwischen Kindheit und Erwachsenwerden in einer multikulturellen Umwelt“ und den „Erwerb von Deutsch als Fremdsprache“.
 
DAAD Informationsveranstaltung: Kreative Studiengänge studieren an deutschen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW)
Die deutschen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) werden auch "Karrieremacher" genannt: An diesen staatlich anerkannten Hochschulen unterrichten oft Praktiker aus der Industrie mit sehr guten Wirtschaftskontakten, die Jobchancen nach dem Studium sind oft exzellent. Der Vortrag erklärt diese Hochschulen näher, beleuchtet Zugangsvoraussetzungen und nennt konkrete Beispiele, wie dort auch kreative Studiengänge studiert werden können.

Spontanchor
Als Abschluss des Tages: Singen Sie mit in einem Spontanchor!

Tag der deutschen Sprache 2019 Programm

Bitte beachten Sie, dass es aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich ist, sich selbst für die Schreibwerkstatt anzumelden. Die Nominierung der Studierenden/Schüler*innen erfolgt durch die jeweiligen Universitäten/Schulen.


Veranstalter des „Tag der deutschen Sprache“ sind: Die Botschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, Goethe-Institut Korea, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), Deutsche Schule Seoul International (DSSI) sowie die Lektoren-Vereinigung Korea (LVK).

Zurück