청소년이 요리하다!

폭발하는 미각, 맛있는 음식과 좋은 식성

이 모토에 따라 괴테 인스티투트는 2021년 8월 16일부터 22일까지 청소년 여러분을 디지털 행사 ‘청소년이 요리하다’: 지속가능한 식생활을 위한 음식 축제에 초대합니다.

Jugend kocht! Annie Spratt © Unsplash.com

청소년이 요리하다!


청소년이 요리하다 프로젝트는 ‘음식’ 주제 전반에 대한 (중국, 홍콩, 타이완, 몽골, 일본 그리고 한국) 청소년들의 호기심과 즐거움을 일깨우는 목적으로 진행되는 디지털 행사입니다.

A2 이상 어학 수준을 갖춘 만 15-20세의 청소년들이 7일간 어학과 요리 워크숍을 통해 지속가능한 식생활을 주제로 어학적으로, 전문적으로 또한 무엇보다 실용적으로 교류하게 됩니다.

요리 워크숍을 통해 참가자들은 실제로 부엌에서 첫 경험을 쌓고, 어학 워크숍을 통해 지역의 다른 참가자들과 음식 주제에 대한 중요한 개념과 재치 있는 표현에 대해 교류할 수 있습니다.  관심이 있는 경우라면 독일 푸드 인플루언서 및 기관의 정보 강좌와 지속가능성 챌린지가 현재의 음식 트렌드를 소개하면서 새로운 시각을 열어줄 것입니다. 

행사와 주제 및 참가 요건에 대한 더 많은 정보는 정기적으로 이 웹사이트에 업데이트될 것입니다.
 

등록 및 절차 안내


2021년 6월 30일까지 다음의 필요한 서류를 모두 아멜리 브릭스에게 amelie.brix.extern@goethe.de 제출하기 바랍니다:
  • 신청서
  • 18세 미만 학생 개인정보 동의서 (U-18)
  • 18세 이상 학생 개인정보 동의서 (Ü-18)
  • 현재 어학 수준 증명 (어학증명서, 어학강좌 수료증 등)

여기에서 신청 서류를 볼 수 있습니다. (신청마감 2021년 6월 30일)
2021년 6월 30일까지 모든 필요한 서류를 모두 아멜리 브릭스에게 제출하기 바랍니다: 
amelie.brix.extern@goethe.de

다음과 같은 학생과 대학생이 참가할 수 있습니다:
  • 중국, 홍콩, 일본, 몽골, 대한민국, 타이완
  • 만 15-20세
  • A2 이상 독일어 과정 이수자
  • 음식 주제에 지대한 관심이 있고, 여러 나라의 참가 학생들과 교류하고자 하며, 새로운 음식을 발견하는데 관심이 있는 자
  • 행사 기간 중에 성실하게 참가할 자
  • 기술적 구비 요건: 오디오, 마이크, 카메라 기능이 탑재된 노트북/태블릿 PC, 안정된 인터넷, 조용한 환경
  • 부엌 사용 가능 (신청서에 기재되어 있는 체크리스트 참조)


전반적인 주요 일정과 기한의 개요는 다음과 같습니다:
날짜  
6월 30일 신청 마감
7월 15일  참가 여부 알림 및 사은품 수령
8월 2-7일  디지털 지속가능성 챌린지 시작
  • 상품: 사은품 또는 이틀 간의 ‘Game-Design Actionbound’ 워크숍 참여
8월 16-22일 디지털 축제 주간 (어학 및 요리 워크숍, 정보제공 행사)
8월 22일 지속가능성 챌린지 우승팀 발표
9월 11-12일 지속가능성 챌린지 우승자 디지털 워크숍 ‘Game-Design’, 나만의 디지털 퀴즈 만들기

여러분은 행사 차원에서 다음과 같은 초청인사들과 전문가들을 만나게 됩니다:
  • 독일 출신 두 명의 요리사: 빈센트 프리케 (Holistic Food), 마크 크리스티안 (MEATINGRAUM)
  • 독일 푸드 인플루언서 및 진행자들 (Restlos Glücklich, Original Unverpackt, Über den Tellerrand...)
  • 미래를 위해 함께’ 청소년 대사들
  • 언어 트레이너 야스민 간치

축제 주간 동안 지속 가능한 영양의 다양한 측면을 고려하기 위해 다음과 같은 주요 주제를 다룹니다.
  • 식사의 즐거움과 책임감
  • 식사에서의 개인적인 선호, 소비 형태 그리고 문화적인 전통
  • 동물성 제품 지속 가능한 식습관에 미치는 영향, 나아가 식료품 생산에서 이산화탄소 배출
  • 음식물 쓰레기 및 플라스틱 쓰레기 지양
     

여기에서 2021년 8월 16-22일 디지털 축제 주간의 일정을 보실 수 있습니다

Infovorträge - Informiert Euch!

Bei vier Abendveranstaltungen können sich junge Menschen, Schüler*innen, Studierende, Lehrkräfte und Interessierte aus Ostasien darüber informieren - Was ist nachhaltige Ernährung und was kann ich selber beim Einkaufen, in der Küche oder im Restaurant dazu beitragen? Was sind aktuelle Ernährungstrends? Und wie sieht die nachhaltige, kulinarische Landschaft überhaupt in Deutschland aus?


Um den Fragen der nachhaltigen Ernährung auf den Zahn zu fühlen, werden in der Festivalwoche folgende Gäste ihre Expertise teilen:
  • Marc Christian und Vincent Fricke (Gründer von MEATINGRAUM und Holistic Food)
  • drei Jugendbotschafter*innen aus Ostasien
  • Hanna Legleitner (Restlos Glücklich e.V.)
  • Über den Tellerrand e.V.
Die Vorträge finden jeweils um 18.30 Uhr*, bei Zoom (https://goethe-oas.zoom.us/j/89104470589, Kenncode: 88888888) statt und werden auf Deutsch gehalten.
Teilnahmeempfehlung: ab B1-Sprachniveau

*Zeitangaben nach Pekinger-Zeit, Teilnehmende aus Korea und Japan entsprechend bitte um 19.30 Uhr zu den Infovorträgen kommen
 
 

Alle Vorträge finden bei Zoom statt: 

https://goethe-oas.zoom.us/j/89104470589
Meeting-ID: 891 0447 0589
Kenncode: 88888888


Bitte gebt Euren realen Namen an.
Bitte sucht Euch einen ruhigen Raum mit stabiler Internetverbindung.
Private Ton- und Bildaufnahmen sind nicht gestattet. Das Goethe-Institut Peking wird einzelne Elemente im Anschluss Interessierten zur Verfügung stellen. 

„Fleisch als Gewürz“ von Marc Christian (Meatingraum) und Vincent Fricke (Holistic Food)

Marc Christian und Vincent Fricke sind zwei Köche aus München. Aber sie sind nicht nur einfach Köche - sie sind Expert*innen was nachhaltiges Kochen betrifft.

Dass heutzutage über den Bedarf hinaus Fleisch gekauft und gegessen wird und dieses Verhalten auf verschiedenen Ebenen Auswirkungen hat, ist Anlass zu Diskussion. In der Masterclass “Fleisch als Gewürz” geht es darum Fleisch in seinen diversen Geschmäckern und weniger als Massen-Komponente in das Zentrum des Tellers zu Rücken - ein Umdenken und erste Ideen hin zu weniger Fleisch aber dafür mehr Geschmack.
 
Marc Christian hat in München Kommunikationswissenschaften, Psychologie und Interkulturelle Kommunikation studiert und fand dann seinen Weg in die Gastronomie im Jahr 2007. Seit 2015 ist er mit seinem eigenen Eventraum, "Meatingraum", im Auftrag der Kulinarik und Gastrosophie unterwegs. Vincent Fricke leitet als Gründer und Geschäftsführer der HolisticFood GmbH ein Catering- & Consultingunternehmen mit den Schwerpunkten gesunde und ganzheitliche Ernährung. Er ist
darüber hinaus als zertifizierter Agile Coach und Manager für nachhaltige Ernährung tätig und neben einem Ehrenamt im Vorstand des Münchner Ernährungsrats, findet man Vincent Frickes Arbeit auch beim Pop Up-Restaurant "Fleischkonsum", im Bildungsprojekt „Kochen mit Zukunft…!“ im Food-Podcast Foodure.
 
Weitere Informationen zu Marc Christian und Vincent Fricke.

 

„Gemeinsam für die Zukunft“ mit drei Jugendbotschafter*innen aus Ostasien

2020 startete erstmalig der Schüler*innen-Wettbewerb „Gemeinsam für die Zukunft“. Junge Menschen aus der Region Ostasien entwickeln ihre eigene Visionen dazu, in welcher Zukunft sie leben wollen und werden aktiv.
An diesem Abend teilen uns die Organisator*innen des Wettbewerbs und die Schüler*innen aus Shanghai, Ulan Bator und Taipeh mit, welchen Ideen sie sich für ihre Städte überlegt haben und was sie dazu bewegt nachhaltig zu leben. Es geht um Schulkantinenessen, Gemüseanbau und Aktionen gegen Hunger.
 
Weitere Informationen zu der Initiative Gemeinsam für die Zukunft gibt es hier.

 

„Restlos Glücklich“ mit Hanna Legleitner

2014 haben sich zwei Berliner*innen gefunden und den Verein und das Restaurant „Restlos Glücklich“ gegründet. „Restlos Glücklich“ möchte durch Bildungsarbeit nachhaltig dazu beitragen, dass Menschen ihre Lebensmittel wieder mehr wertschätzen und sich klimafreundliche Ernährung im Alltag etabliert.
 
Seit 2018 macht „Restlos Glücklich“ und Hanna Legleitner vor allem Bildungs-Workshops zu den Themen „Lebensmittelverschwendung“ und „Klimafreundliche Ernährung“ für Kinder und Erwachsene. Sie berichtet von ihren Ideen und Zielen und wird Euch über die kleinen Tricks im Alltag berichten, wie man ganz einfach nachhaltiger Essen kann.

Weitere Informationen zu Restlos Glücklich e.V. gibt es hier.
 

„Über den Tellerrand“: Essen und Kulturen - das verbindet Alle!

Über den Tellerrand ist ein sozial-engagierter Verein in Berlin und München, die verschiedene Kulturen, Menschen und Geschichten am Tisch miteinander verbinden.
Seit 2013 fördert „Über den Tellerrand“ die Diversität in Deutschland und unterstützt Menschen mit Fluchterfahrung beim Ankommen in Deutschland. Bei den vielseitigen Begegnungsaktivitäten werden beidseitig Vorurteile abgebaut, Offenheit und Respekt gefördert sowie Sprachkenntnisse und kulturelles Wissen weitergegeben.
 
Über den Tellerrand werden am letzten Abend von Jugend kocht das Finale darstellen.
Mit einer Schnibbelparty werden sie uns nicht nur zeigen, wie bunt und fröhlich ein gemeinsamer Abend aussehen kann, sondern sie werden auch von den persönlichen Erfahrungen berichten, was es heißt in Deutschland als Mensch mit Fluchterfahrung anzukommen. Die Devise: Essen, Kochen und gemeinsames Essen als positiver Zugang zueiander.

Weitere Informationen zu Über den Tellerrand e.V. findet man hier
 

Sprachtraining und Kochworkshop - Probiert aus!

Die Anmeldefrist für das Sprachtraining und den Kochworkshop ist abgelaufen. Interessierte können bei der Nachhaltigkeitschallenge oder bei den Infovorträgen aktiv bei der Festivalwoche mitmachen. 


Teilnehmen können Schüler*innen und Studierende
  • aus Festland-China, Hongkong, Japan, der Mongolei, Südkorea und Taiwan
  • zwischen 15- 20 Jahren
  • mit mind. einem abgeschlossenen Deutsch-Niveau A2  
  • die den gesamten Veranstaltungszeitraum zuverlässig teilnehmen
  • mit großem Interesse am Thema Essen, Lust am Austausch mit Teilnehmer*innen aus verschiedenen Ländern und mit der Bereitschaft die Küche neu zu entdecken 
  • mit folgender technische Ausstattung: Laptop/Tablet inkl. Audio-, Mikro- und Kamerafunktion, stabiles Internet, ruhige Umgebung
  • mit Zugang zu einer Küche (siehe Checkliste im Anmeldeformular)

Sende uns bis zum 30.6.2021 alle notwendigen Bewerbungsunterlagen an Amelie Brix: Amelie.Brix.extern@goethe.de zu, dazu gehört:  
  • Anmeldeformular
  • PDF Einverständnis- und Datenschutzerklärung Schüler*innen/ U-18
  • PDF Einverständnis- und Datenschutzerklärung Studierende/ Ü - 18
  • Nachweis des aktuellen Sprachniveaus (letztes Prüfungszertifikat, Kursbestätigung, o.Ä.)


Hier findet ihr eine allgemeine Übersicht der wichtigsten Daten und Fristen:
DATUM  
30. JUN  Anmeldefrist
15. JUL  Erhalt von Zusage und Give-Away-Paket
02. - 07. AUG  Start einer digitalen Nachhaltigkeits-Challenge
Gewinn: Sachpreise und/oder Teilnahme an einem zweitägigen Workshop „Game-Design Actionbound“
16. - 22. AUG Digitale Festivalwoche (u.a. Sprach- und Kochworkshop, Informationsveranstaltungen)
22. AUG Bekanntgabe Gewinner*innen der Nachhaltigkeits-Challenge
11. - 12. SEP digitaler Workshop „Game-Design“ für Gewinner*innen der Nachhaltigkeits-Challenge, Erstellung eines eigenen, digitalen Quizz

Im Rahmen des Sprachtrainings und Kochworkshops begegnet ihr folgenden Trainer*innen:
  • zwei Köchen aus München: Vincent Fricke und Marc Christian
  • der Sprachtrainerin Jasmine Ghandtchi
  •  
Bei den Infovorträgen und bei der Nachhaltigkeitschallenge lernt ihr weiterhin Food-Influencer*innen und Akteure aus Deutschland, wie: 
  • Restlos Glücklich e.V.
  • Original Unverpackt
  • Über den Tellerrand e.V. 
  • drei Jugend-Botschafter*innen aus Ostasien von "Gemeinsam für die Zukunft"

Um die verschiedene Aspekte der nachhaltigen Ernährung während der Festivalwoche zu berücksichtigen, werden die folgenden Themenschwerpunkte aufgegriffen:
  • Genuss und Verantwortung beim Essen
  • persönliche Präferenzen, Konsumverhalten und kulturelle Traditionen beim Essen
  • Einfluss von tierischen Produkten bei einer nachhaltigen Ernährung, sowie auch der CO2-Ausstoss bei der Lebensmittelproduktion
  • Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und Plastikmüll

Hier findet ihr eine Übersicht zur digitalen Festivalwoche vom 16. - 22. August 2021.

Hier findest du das Anmeldeformular (Bewerbungsschluss ist der 30.6.2021).
 
Sende uns bis zum 30.6.2021 alle notwendigen Bewerbungsunterlagen an Amelie Brix  
amelie.brix.extern@goethe.de 

Lernmaterial zu Jugend kocht


Nachhaltig leben, essen und zeitgleich Deutsch lernen? - Das geht!
Schaue dir hier das Lernmaterial zu Jugend kocht an!
Hier findest du ab dem 22.8.2021 Arbeitsblätter und Lernvideos zu den verschiedenen Themen von Jugend kocht. 

Viel Spaß beim Deutsch lernen!


Hier findest du ein Lernvideo (DE) zum Thema Gesundheit, Routinen und kulturelle Tradition.
 
Goethe Institut

Hier findest du ein Lernvideo (DE) zum Thema Tierische Produkte, Klima und CO2.
 
Goethe Institut

Hier findest du ein Lernvideo (DE) zum Thema "Müllvermeidung und Lebensmittelrettung".
 
Goethe Institut/ Visual Facilitators

Die Filme sind im Jahr 2021 entstanden. Die Inhalte beziehen sich auf aktuelle Zahlen und Informationen folgender Quellen.
 

등록 및 절차 안내


2021년 6월 30일까지 다음의 필요한 서류를 모두 아멜리 브릭스에게 amelie.brix.extern@goethe.de 제출하기 바랍니다:
  • 신청서
  • 18세 미만 학생 개인정보 동의서 (U-18)
  • 18세 이상 학생 개인정보 동의서 (Ü-18)
  • 현재 어학 수준 증명 (어학증명서, 어학강좌 수료증 등)

여기에서 신청 서류를 볼 수 있습니다. (신청마감 2021년 6월 30일)
2021년 6월 30일까지 모든 필요한 서류를 모두 아멜리 브릭스에게 제출하기 바랍니다: 
amelie.brix.extern@goethe.de

다음과 같은 학생과 대학생이 참가할 수 있습니다:
  • 중국, 홍콩, 일본, 몽골, 대한민국, 타이완
  • 만 15-20세
  • A2 이상 독일어 과정 이수자
  • 음식 주제에 지대한 관심이 있고, 여러 나라의 참가 학생들과 교류하고자 하며, 새로운 음식을 발견하는데 관심이 있는 자
  • 행사 기간 중에 성실하게 참가할 자
  • 기술적 구비 요건: 오디오, 마이크, 카메라 기능이 탑재된 노트북/태블릿 PC, 안정된 인터넷, 조용한 환경
  • 부엌 사용 가능 (신청서에 기재되어 있는 체크리스트 참조)


전반적인 주요 일정과 기한의 개요는 다음과 같습니다:
날짜  
6월 30일 신청 마감
7월 15일  참가 여부 알림 및 사은품 수령
8월 2-7일  디지털 지속가능성 챌린지 시작
  • 상품: 사은품 또는 이틀 간의 ‘Game-Design Actionbound’ 워크숍 참여
8월 16-22일 디지털 축제 주간 (어학 및 요리 워크숍, 정보제공 행사)
8월 22일 지속가능성 챌린지 우승팀 발표
9월 11-12일 지속가능성 챌린지 우승자 디지털 워크숍 ‘Game-Design’, 나만의 디지털 퀴즈 만들기

여러분은 행사 차원에서 다음과 같은 초청인사들과 전문가들을 만나게 됩니다:
  • 독일 출신 두 명의 요리사: 빈센트 프리케 (Holistic Food), 마크 크리스티안 (MEATINGRAUM)
  • 독일 푸드 인플루언서 및 진행자들 (Restlos Glücklich, Original Unverpackt, Über den Tellerrand...)
  • 미래를 위해 함께’ 청소년 대사들
  • 언어 트레이너 야스민 간치

축제 주간 동안 지속 가능한 영양의 다양한 측면을 고려하기 위해 다음과 같은 주요 주제를 다룹니다.
  • 식사의 즐거움과 책임감
  • 식사에서의 개인적인 선호, 소비 형태 그리고 문화적인 전통
  • 동물성 제품 지속 가능한 식습관에 미치는 영향, 나아가 식료품 생산에서 이산화탄소 배출
  • 음식물 쓰레기 및 플라스틱 쓰레기 지양
     

여기에서 2021년 8월 16-22일 디지털 축제 주간의 일정을 보실 수 있습니다

테마 ‘음식’에 대한 모든 것

청소년이 요리하다 - 음식이라는 주제를 가지고 일주일간 진행되는 청소년들을 위한 디지털 페스티벌입니다.
  • 즐거움과 책임감 Goethe Institut, kopfüber

    즐거움과 책임감

  • 재료, 건강, 전통 Goethe Institut, kopfüber

    재료, 건강, 전통

  • 채소, 기후 그리고 이산화탄소 Goethe Institut, kopfüber

    채소, 기후 그리고 이산화탄소

  • 쓰레기 절감 Goethe Institut, kopfüber

    쓰레기 절감

  • 지속가능한 식생활 Goethe Institut, kopfüber

    지속가능한 식생활