Umwelt Tschüss, Plastik in Taras!

Taras, 01.03.2019
©LukasNetter

Am 1. März 2019 fand der Stoffbeutel-Workshop im südkasachischen Taras statt. In den Räumlichkeiten der Deutschen Gesellschaft im Gebiet Zhambyl zeigten sich die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerordentlich kreativ und gestalteten in Teamarbeit eine Collage, die eine Schildkröte zeigt. Wie viele andere Tiere leidet auch die Schildkröte an Umweltverschmutzungen durch Plastik; viele Tiere essen die unverdaulichen Plastikteile und verenden dann. Mit ihrer einzigartigen Collage wollen die Workshop-TeilnehmerInnen aus Taras auf die Gefahren durch Plastiktüten hinweisen und gleichzeitig die umweltfreundliche Alternative bewerben – den Stoffbeutel. Auch die zahlreichen selbstgedichteten Slogans auf den Stoffbeuteln und die wunderbar gemalten Kunstwerke zeigen, wie stark sich Jung und Alt aus Taras mit der Umweltthematik des Workshops auseinandergesetzt haben. Chapeau! Wir sind schon gespannt auf die Fotos aus Taras, die die Stoffbeutel im Einsatz zeigen!