Jugend „Europa leben- Wandel gestalten!“

„Europa leben- Wandel gestalten!“
„Europa leben- Wandel gestalten!“ | Foto: ©DanielSeiffert

Sommercamp für Jugendliche aus den deutschen Minderheiten in Südost-, Mittelost- und Osteuropa, 30. Juli – 11. August 2019 in Rumänien

Das Goethe-Institut in Rumänien (GI) und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) veranstalten zusammen mit dem Deutschen Forum (DFDR) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien (ADJ) 2019 das sechste deutschsprachige internationale Sommercamp für Jugendliche deutscher Minderheiten.

Das Jugendcamp wird vom 30.07.2019 (Anreisetag) bis zum 11.08.2019 (Abreisetag) in der Casa Jakab Antal durchgeführt.
 
Ziele des Sommercamps sind:
- Förderung der deutschen Sprache
- Vermittlung von Medienkompetenzen
- Auseinandersetzung mit den Werten und Themen eines gemeinsamen Europas wie u. a. demokratische Partizipation, Meinungsfreiheit, soziales Engagement, zivilgesellschaftliche Teilhabe, Rolle der Medien, Populismus, Migration, Diversität
- Auseinandersetzung mit Fragen der eigenen Identität und Geschichte
- Förderung sozialer Kompetenzen
 
Eingeladen sind insgesamt ca. 80 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren mit einem Bezug zu den deutschen Minderheiten.
Aussschreibung
Bewerbungsformular