Theaterprojekt
Die Verwandlung
Nach Franz Kafka

The Metamorphosis | 12. & 13.10.2018 @ Goethe-Institut Libanon/Alia Haju

NÄCHSTE VORSTELLUNGEN

Dienstag 3.9., 19 Uhr
Al Madina Theater
Hamra, Beirut
Aufführung im Rahmen von MISHKAL 2019
Eintritt frei

„Ich bin in der Klemme, ich werde mich aber auch wieder herausarbeiten. Machen Sie es mir aber nicht schwieriger, als es schon ist. Halten Sie […] meine Partei!”
 
Als Kafkas Protagonist Gregor Samsa eines Morgens aufwacht, stellt er fest, dass er sich in eine fremdartige Kreatur verwandelt hat. Unfähig, sein Zimmer zu verlassen oder zur Arbeit zu gehen, und gefangen zwischen Ablehnung und versuchter Anpassung an die neue Lage, hat sich seine Perspektive auf die Welt für immer verändert.
 
Was bedeutet Gregors Verwandlung im heutigen Libanon? Eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener zwischen 15 und 20 interpretiert Kafkas Erzählung in eigenen Worten, bezogen auf ihre Zeit und Umgebung.

 
Eine Liebe zum Meer, rassistische Ausschlüsse in der Schule und von der Arbeit, Flucht aus dem Alltag durch Social Media, Angst vor der Dunkelheit – diese ineinander verwobenen Geschichten gewähren Einblicke in das Leben von Jugendlichen libanesischer, palästinensischer und syrischer Herkunft. Die Mitglieder der Gruppe wurden entweder mit Flüchtlingsstatus geboren, erlangten ihn während ihrer Kindheit, oder wurden ohne Eltern groß. Was sie eint, ist das Gefühl, an einem Ort zu leben, an den sie nicht passen.
 
Ohne sich vorher zu kennen, erarbeitete die Gruppe über den Zeitraum von zehn Wochen eine eigene Produktion. Die Wahl von Kafkas Verwandlung ergab sich dabei aus den Geschichten der Teilnehmer_innen und war nicht vordiktiert. Die Produktion (künstlerisch begleitet von Lama Amine und Victoria Lupton von der auf Theater spezialisierten NGO Seenaryo) möchte die dringenden Stimmen derjenigen jungen Leute hörbar machen, die zu selten vernommen werden können.  


 
Ein Projekt des Goethe-Instituts Libanon in Zusammenarbeit mit Seenaryo, mit freundlicher Unterstützung von Intersos, Social Welfare Institutions - Dar al Aytam al Islamiya, UNHCR und Yaabad Scout Troupe.

 
Teilnehmer_innen: Ahmed Asfar, Abed el Jalil Dahshe, Farah Hendawi, Hanan Hendawi, Rania Jamal, Mohamed Kaw, Fatima Naiim, Ahmed Takreti, Samer Zaher, Amina Sahloul, Ahmed Daifallah, Baneen Sahloul, Tasneem Rajoub, Sara Sahloul
 
Künstlerische Begleitung: Lama Amine and Victoria Lupton
 
Bühnenbild: Ghida Hashisho


PRESSE
Video von Future TV
Video von  Syria TV
Artikel von L´Orient le Jour


VERGANGENE VORSTELLUNGEN
12.10.2018 | Beirut | Al Madina Theatre | Lebanon´s European Theatre Festival
13.10.2018 | Beirut | Al Madina Theatre | Lebanon´s European Theatre Festival
29.11.2018 | Saida | Ishbilia Theatre and Art-Hub
01.12.2018 | Saida | Ishbilia Theatre and Art-Hub
09.03.2019 | Tripoli | Bayt el-Fann

 

  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju
  • The Metamorphosis | After Franz Kafka © Alia Haju

Partner