Deutschlehrer werden!

Deutschlehrerausbildung © Goethe-Institut

Das neue Programm „Deutsch als Fremdsprache für den Elementar- und Primarschulbereich“ an der LGU wurde entwickelt, um den speziellen Lernerfordernissen von Kindern entgegen zu kommen, altersgemäße Lehrtechniken und Lehrmethoden sowie spezifischen Lehrstoff für Erzieherinnen und Lehrkräfte in der Primarstufe zu vermitteln. Ziel des Studiums ist es, Lehramtsstudenten Lehransätze und Lehrmethoden zu vermitteln, die das libanesische Erziehungsministerium für eine Arbeitsaufnahme im nationalen Bildungssystem des Landes voraussetzt. Es verknüpft die Erfordernisse des libanesischen Bildungsplans mit einem innovativen fortbildungsdidaktischen Ansatz - der Aktionsforschung. Das Goethe-Institut Libanon hat seinen neues Fort- und Weiterbildungsprogramm Deutsch Lehren Lernen (DLL) in den neuen Studiengang integriert, so dass er gleichzeitig den internationalen Qualitätsstandards der Lehrerfortbildung entspricht.

Das Studium setzt in den Anfangssemestern Französisch/Englisch als Referenzsprache ein und versetzt die Studenten durch studienbegleitenden Deutschunterricht in die Lage, in den fortgeschrittenen Semestern das Studium auf Deutsch zu absolvieren. Folgende Schwerpunkte werden neben landeskundlichen Aspekten behandelt:
 

  • Welche entwicklungspsychologischen Aspekte beeinflussen das Lernen von Kindern?
  • Welche grundlegenden Kompetenzen sollen Kinder im Fremdsprachenunterricht erwerben und wie ist es um die Rahmenbedingungen dafür bestellt?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, eine anregende Lernumgebung für Kinder zu schaffen?
  • Welche didaktisch-methodischen Prinzipien sind für erfolgreiches und motiviertes Sprachenlernen im Kindesalter leitend?
  • Welche Lernaktivitäten und Arbeitsformen sind für Kinder geeignet?
  • Wie kann man kindliches Sprachenlernen beobachten, dokumentieren und schon Kinder bei der Einschätzung ihres Lernzuwachses unterstützen?

Das Lehramtsstudium Elementar- und Primarschulbereich mit dem Hauptfach “Deutsch als Fremdsprache” richtet sich an Studenten, die Kenntnisse in deutscher Linguistik und Didaktik, Literatur und Kultur erwerben und vertiefen möchten. Dies bildet die Grundlage zur Ausbildung von qualifiziertem Lehrpersonal, das auch einen landeskundlichen Ansatz in das Sprachenlernen einbezieht.

Mit Ihrem BA „DaF für den Elementar- und Grundschulbereich“ können Sie:
  • Deutsch auf Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) lesen und schreiben, sprechen und verstehen
  • Komplexe Lern- und Lehrsituationen für Deutsch als Fremdsprache verstehen
  • libanesische und deutsche curriculare Standards in der Unterrichtsplanung anwenden
  • Deutsch in verschiedenen Lehr- und Lernkontexten einsetzen
  • landeskundliches Wissen weitervermitteln
  • Deutschunterricht planen, durchführen und reflektieren

Absolventen des Studiengangs finden Arbeit in Krippen, Horten, Kindergärten und Grundschulen im Libanon und der Region.

Für weitere Informationen und Einschreibung für das kommende Semester wenden Sie sich bitte an:
Lebanese German University, Jounieh-Libanon
+961-9-938 938
www.lgu.edu.lb