Konzert KAMMERMUSIKKONZERT

STRINGS OF HOPE 2022– CHAMBER MUSIC CONCERT © Les Musicales

Di, 08.11.2022

20:00

The New Church Baabdath

STRINGS OF HOPE 2022

Dienstag, 8. November 2022, 20:00 Uhr, The New Church Baabdath
Keine Reservierungen/Keine Tickets
First come first served
Altersgrenze: Über 7 Jahre alt
Türen öffnen um 19:15 Uhr.

Mit:
ELENA RINDLER - Violine
ADELE BITTER - Cello
HOLGER GROSCHOPP - Klavier


Das Konzert ist in Zusammenarbeit mit Les Musicales organisiert

Wir freuen uns, für das zweite Jahr im Rahmen von Les Musicales de Baabdath drei Mitglieder*innen des DSO-Berlin (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin) zu präsentieren, die ein Kammermusikkonzert in Baabdath geben werden. Eingeladen in den Libanon im Rahmen des Strings of Hope Mentorship Program, spielen Elena Rindler an der Violine, Adele Bitter am Cello und Holger Groschopp am Klavier Meisterwerke von Schubert, Mendelssohn, Succar und Poulenc.

Über das Mentoring-Programm „Strings of Hope 2022“:
https://www.goethe.de/ins/lb/en/kul/sup/24199553.html

KONZERT PROGRAMM

Franz Schubert (1797–1828):
Sonate für Violine und Klavier A-Dur D 574 (1817) 1. Allegro moderato 2. Scherzo. Presto 3. Andantino 4. Allegro vivace

Francis Poulenc (1899–1963):
Sonate für Cello und Klavier (1948) 1. Allegro – Tempo di marcia 2. Cavatine. Très calme 3. Ballabile. Très animé et gai 4. Finale. Largo, très librement – ​​Presto subito

-Pause-

Toufic Succar (1922–2017):
Fantasie libanaise op. 52 für Cello solo (1964) 1. Adagio – Allegro 2. Ta’asim 3. Dabké

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809–1847):
Trio für Violine, Cello und Klavier Nr. 1 d-Moll op. 49 (1839) 1. Molto allegro agitato 2. Andante con moto tranquillo 3. Scherzo. Leggiero e vivace 4. Finale. Allegro assai appassionato

Weitere Details: https://lesmusicales.org/nov-8-2022/

Zurück