relocate false noindex false

Das Kino der Berliner Schule Die Unerzogenen

Die Unerzogenen © Filmgalerie 451

Mi, 06.06.2018

19:00 Uhr

Goethe-Institut Libanon Medienlounge

Pia Marais, 2007, 95 Min

Als die leichtlebigen Hippie-Eltern der 14-jährigen Stevie beschließen, aufs Land zu ziehen, erhofft sich die Teenagerin davon einen Schritt in Richtung bürgerlicher "Normalität“. Um bei den Menschen im Dorf einen guten Eindruck zu machen, erfindet Stevie sich ein neues, eindrucksvolles Leben und erzählt, dass sie eine Diplomatentochter sei. Als ihre Eltern jedoch beginnen, mit illegalen Geschäften die Haushaltskasse aufzubessern und ihre Freunde Haus und Hof belagern, droht Stevies Lüge aufzufliegen. Das Mädchen erkennt, dass sie sich in der absolut freien und doch beengenden Welt ihres Elternhauses behaupten muss, um endlich ihren eigenen Weg zu finden.

(Quelle: filmportal.de)

Filmreihe: Das Kino der Berliner Schule

 

Zurück