Theater Lebanon's European Theatre Festival 2018

The Metamorphosis | 12. & 13.10.2018 @ Goethe-Institut Libanon/Alia Haju

Fr, 12.10.2018

Al Madina Theatre


Hamra

Die Verwandlung | Nach Franz Kafka

Was bedeutet Kafka‘s Verwandlung im Libanon im Jahr 2018? Eine Theatergruppe, bestehend aus jungen syrischen, palästinensischen und libanesischen Schauspielern bringt ihre Interpretation von Kafka’s Verwandlung auf die Bühne. Eine Liebe zum Meer, rassistische Ausschlüsse in der Schule und von der Arbeit, Flucht aus dem Alltag durch Social Media – diese ineinander verwobenen Geschichten gewähren Einblicke in das Leben der Teilnehmer_innen, von denen jede_r entweder mit Flüchtlingsstatus oder ohne Eltern aufwuchs. Die Gruppe traf sich Ende Juli zum ersten Mal und erarbeitete über den Zeitraum von zehn Wochen gemeinsam eine eigene Produktion. Künstlerisch begleitet von Lama Amine und Victoria Lupton von der Theater-NGO Seenaryo, möchte die Produktion die dringenden Stimmen der Jugendlichen hörbar machen, die zu selten vernommen werden können.

Präsentiert im Rahmen von Lebanon’s European Theatre Festival 2018.

Teilnehmer_innen: Ahmed Asfar, Abed el Jalil Dahshe, Farah Hendawi, Hanan Hendawi, Rania Jamal, Mohamed Kaw, Fatima Naiim, Ahmed Takreti, Samer Zaher, Amina Sahloul, Ahmed Daifallah, Baneen Sahloul, Tasneem Rajoub, Sara Sahloul

Künstlerische Begleitung: Lama Amine and Victoria Lupton

Bühnenbild: Ghida Hashisho
 
Nach der Premiere stehen Teilnehmer_innen und Co-Regisseurinnen für ein Q&A zur Verfügung.

Mehr zur Verwandlung hier.

 

Zurück