Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
The Story of Oluvil Pallakkadu Elephants©Tharmapalan Tilaxan

Die Geschichte der Oluvil Pallakkadu Elefanten

​Elefanten legen normalerweise über 30 km pro Tag zurück und säen dabei bis zu 3500 neue Bäume pro Tag. Für die Oluvil Pallakkadu Elefanten hat sich vieles geändert und ihr verändertes Verhalten wird wiederum unsere Landschaft verändern. Tharmapalan Tilaxan hat die Elefanten, deren Lebensraum zu einer Mülldeponie mitten im Dschungel der Ostprovinz geworden ist, über viele Monate beobachtet und dokumentiert, welche Gefahren dies für die lokale Elefantenpopulation bedeutet.

Hier geht es zu T. Tilaxan's Foto-Blog
  • Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan ©Kälam
    Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan
  • Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan @Kälam
    Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan
  • Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan @Kälam
    Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan
  • Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan ©Tharmapalan Tilaxan
    Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan
  • Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan ©Kälam
    Ausstellungseröffnung Oluvil Pallakkadu Elephants - Tharmapalan Tilaxan
Royal Society of Biology - Photographer of the Year - T.Tilaxan Royal Society of Biology

Royal Society of Biology Auszeichnung

Tharmapalan Tilaxan wurde von der Jury der Royal Society of Biology als "Photographer of the Year" 2020 ausgezeichnet. Das Wettbewerbsthema im Jahr 2020 war "Our changing world". Tilaxan's Bilderserie bekam daraufhin auch ein Feature in den BBC News

Top