Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Titelbild © Goethe-Institut

Sri Lanka
Literatur

In unserer Bibliothek können Sie auf Hunderte von gedruckten und elektronischen Nachschlagewerken und Sprachressourcen zugreifen, im Internet surfen, sich mit den neuesten PS4-Spielen entspannen oder an einer der zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen. Unser freundliches und professionelles Personal freut sich darauf, Sie zu begrüßen und zu unterstützen. Willkommen in der Bibliothek des Goethe-Instituts Sri Lanka!

Updates zum Bibliotheksdienst


BIBLIOTHEK GEÖFFNET!


Die Bibliothek ist unter Einhaltung aller erforderlichen COVID-Protokolle an Wochentagen von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

Folgende Dienstleistungen stehen zur Verfügung:
  • die Ausleihe und Rückgabe von Medien
  • das Stöbern durch die Regale
  • das Surfen im Internet zu Lernzwecken
  • Sitzmöglichkeiten
  • PS4 Spielmöglichkeit


Unsere Angebote

Bild © Goethe-Institut Sri Lanka

Ausleihe

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich für alle, die die Bücher und Medien benutzen möchten oder deutschlandbezogene Informationen suchen.
 

Bild © Goethe-Institut Sri Lanka

Onleihe

Die Onleihe der Goethe-Institute ermöglicht Ihnen, digitale Medien auszuleihen.

Bild © Goethe-Institut Sri Lanka

Online-Katalog

Entdecken Sie die aktuelle Auswahl an Print- und audiovisuellen Medien in deutscher und englischer Sprache.

Bild © Goethe-Institut Sri Lanka

Übersetzungsförderung

Unser Übersetzungsförderungs-Programm unterstützt die Publikation von Büchern deutscher Autoren in eine andere Sprache.

Bild © Goethe-Institut Sri Lanka

Kooperationen

Veranstaltungen, Fachinformationen und Kooperationsangebote für Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Bild © Goethe-Institut Sri Lanka

Bibliotheksbesuche

Für Schulklassen, Studentengruppen sowie für Institutionen bieten wir Bibliotheksbesuche und -einführungen an.

Newsletter Anmeldung

Bild

Anmeldung - Newsletter
Der Newsletter der Bibliothek informiert Sie über neue Titel und Trends des deutschen Buch- und Medienmarkts und über Aktuelles zu unserer Bibliothek und aus der Kulturszene in Deutschland.
Newsletter bestellen/abbestellen


Aktuell

Ausstellung Tobias Schrank © Goethe-Institut

Frankfurter Buchmesse 2021

Wir freuen uns, nach einer Corona-bedingten Pause wieder auf der Frankfurter Buchmesse vertreten zu sein: Von 20. bis 24. Oktober 2021 finden Sie uns in Halle 3.1, Stand D 102. Seien Sie live dabei: Mittwoch bis Samstag von 13 bis 14 Uhr interviewen wir spannende Autorinnen und Autoren direkt an unserem Messestand; die Veranstaltungen werden anschließend auf dieser Seite veröffentlicht.

Lesungen © Goethe-Institut/Max Mueller Bhavan

Lesungen
Lese-Literati

Lese-Literati ist eine Reihe von Erzählungen, die Lesende, Buchliebhaber*innen und Schriftsteller*innen feiert und dabei gleichzeitig inspirieren, erforschen und unterhalten soll. 

Frankfurter Buchmesse Photo (detail): © picture alliance/dpa/Arne Dedert

LIES UND ARBEITE

Manchmal merkt man erst, was fehlt, wenn es weg ist. Zum Start der Frankfurter Buchmesse erinnert sich Christoph Schröder etwas wehmütig an die guten alten Messezeiten – und setzt seine Hoffnung bei aller Vorfreude auf den diesjährigen Besuch in die Messe des kommenden Jahres. 


Projekte

Kinderbuchprojekt © EL BOUM

Visionen für Kinderbücher
DRIN

Der Fokus des Projekts liegt auf Repräsentation bezüglich Kinder of Colour – doch stets mit einer intersektionellen Herangehensweise. Mit dem Begriff „intersektionell“ meinen wir die Art und Weise, in der verschiedene Formen der Diskriminierung (z.B. unfaire Behandlung aufgrund von Rassismus, Sexismus, Klassismus, Ableismus usw.) miteinander verbunden sind und sich beeinflussen. 

Foto: Poets Translating Poets

Empfehlung des Goethe-Instituts Mumbai
Poets Translating Poets

Dieses Projekt stellt einige der bekanntesten Dichter aus Südasien vor, die sich in ihren Werken mit Identität, Genderfragen, Multikulturalität und Diversität auseinandersetzen. 

Social Translating © Goethe-Institut Korea / Gute Form

Sprach-Diskurse
Social Translating

Zehn Übersetzer*innen aus Asien übertragen einen deutschsprachigen Roman in ihre jeweiligen Landessprachen, treffen sich dabei in einem geschlossenen digitalen Raum und erarbeiten ihre Übersetzungen im Austausch untereinander sowie im engen Diskurs mit dem Autor.

Kontakt

Daniel Stolle
Leiter Information & Bibliothek
WWW-A/ Koha Key-User
Tel: +94 11 2694562 ext. 30
daniel.stolle@goethe.de

Dhammika Kodithuwakku
Bibliotheks-Assistent
Tel: +94 11 2694562
dhammika kodithuwakku@goethe.de

Top